• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • The XX – VCR (Four Tet Remix)

    Von    |   29. Januar 2011   |   3 Kommentare

    So, genau so und nicht anders, müssen The XX klingen.

    Ich gehöre vermutlich zu jener komischen Minderheit, die The XX völlig kalt lassen. Vielleicht verstehe ich den Scheiss auch einfach nicht, mag sein, aber die Briten sind bislang trotz mehrerer Anläufe immer an mir vorbei gegangen, ohne meine Synapsen signifikant zu kitzeln.

    Lange erging es mir mit Four Tet übrigens auch so. Kennt ihr das, wenn man immer wieder versucht, sich einem Künstler zu nähern, aber es will einfach nicht Klick machen? Letztes Jahr hat das immerhin mit Kieran Hebden funktioniert, Four Tets „There is Love in you“ gehörte in der Endabrechnung zu einem meiner heissen Lieblinge 2010.

    Und nun könnte es der Londoner tatsächlich schaffen, mir doch noch The XX nahe zu bringen. Sein Remix von „VCR“ fährt ins Herz. So müssen sie in meinen Ohren klingen, Romy, Oliver und Jamie.

    The xx – VCR (Four Tet remix) by Four Tet

    via Stepcamera

    Nächster Artikel

    »

    3 Reaktionen

    1. #1 nico

      10:16 Uhr, 30.1.2011, Link

      das problem ist ja, dass so, genau so und nicht anders kieran hebden klingt. und nicht the xx.

    2. #2 Mathias Möller

      13:58 Uhr, 30.1.2011, Link

      Okay, du hast mich erwischt. Klar. Four Tets Handschrift ist unverkennlich.

    3. #3 nico

      16:54 Uhr, 30.1.2011, Link

      … was in dem fall mehr segen, denn problem ist. gutes re-do.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular