• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Astrophysik mit Auto-Tune-Effekt

    Von    |   16. Dezember 2010   |   2 Kommentare

    „If you wish to make an apple pie from scratch, you must first invent the universe“, sagt singt der Astrophysiker Carl Sagan. Das Projekt Symphony of Science macht Wissenschaftler mittels Auto-Tune-Zauberei zu Sängern.


    YouTube Direktlink

    Nach fast 5 Millionen Views kommt der Hinweis auf dieses Video natürlich reichlich spät, doch vielleicht benötigt der eine oder andere Physiklehrer ja noch Material, um die letzte Stunde vor den Weihnachtsferien zu füllen. Mittlerweile ist aus dem 2009 veröffentlichten Song „A Glorious Dawn“ das Projekt Symphony of Science geworden, in dessen Rahmen sechs weitere Astrophysik-Mash-ups entstanden sind. Hinter den ko(s)mischen Videos steckt der Amerikaner John Boswell aka Colorpulse. Boswell bedient sich für Symphony of Science vor allem bei der 80er-Jahre-Doku-Serie „Cosmos“ des Astrophysikers Carl Sagan, an die sich manche unter dem Namen „Unser Kosmos“ vielleicht noch vage erinnern mögen.

    2 Reaktionen

    1. #1 oli

      16:30 Uhr, 16.12.2010, Link

      das ist doch mal sehr geil. danke für diesen beitrag

    2. #2 nico

      09:57 Uhr, 17.12.2010, Link

      two thumbs! auch wenn ich mich auf die seite der talkbox schlage.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular