• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Song des Tages: Josephine Foster & The Victor Herrero Band – Las Tres Hojas

    Von    |   11. November 2010   |   0 Kommentare

    Für ihr neues Album graben die Singer/Songwriterin Josephine Foster und ihr Ehemann spanische Songs der dreissiger Jahre aus und verleihen diesen mit Samthandschuhen ein neues Klangkleid.

    Seit rund zehn Jahren ist die Singer/Songwriterin Josephine Foster schon im Geschäft und hat in dieser Zeit ihren aussergewöhnlichen Sopran mit unzähligen Musikstilen – von Folk über Acid Rock bis hin zu Kompositionen von Brahms oder Schubert – vermählt. Jetzt hat sich die Amerikanerin gemeinsam mit ihrem Ehemann Victor Herrero die “Canciones Populares Espanolas” von Frederico García Lorca vorgeknöpft und diese auf dem Album „Anda Jaleo“ neu herausgebracht.

    Der Dichter selbst hatte die „Canciones“, die später unter dem Regime Francos verboten werden sollten, Anfang der dreissiger Jahre in Zusammenarbeit mit der Flamenco-Tänzerin La Argentinita schon einmal eingespielt:

    Lorca y La Argentinita – Nana de Sevilla

    Die Originalaufnahmen versprühen eine knisternde Intimität und auch Josephine Foster & The Victor Herrero Band verzichten in ihrer Interpretation der Songs auf überflüssigen Schnickschnack. Die Musiker entscheiden sich für eine fast schon konservative Herangehensweise an das Songmaterial, das dadurch viel von seiner ursprünglichen Energie bewahrt.

    Auch der Song „Las Tres Hojas“ gibt sich stark der Tradition verpflichtet. Das hält ihn allerdings nicht davon ab, im Flamenco-Kleid gypsymässig durchzudrehen. Von diesem Temperament lässt sich auch Foster mitreissen: Angefeuert von einer fiebrigen Gitarre und wilden Kastagnetten trällert sie ihre spanischen Zeilen fast so, als hätte sie nie in einer anderen Sprache gesungen.

    Josephine Foster & The Victor Herrero Band – Las Tres Hojas

    [audio:http://media.thefader.com/thefader/josephinefoster-lastreshojas.mp3]

    > „Anda Jaleo“ ist Anfang Oktober auf Fire Records erschienen.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular