• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Brian Eno interviewt sich selbst

    Von    |   11. November 2010   |   0 Kommentare

    Brian Eno gibt sich mit Brille und Perücke verkleidet so glaubwürdig als Musikjournalist aus, dass man meinen könnte Dick Flash und das Pork Magazine gäbe es tatsächlich.


    YouTube Direktlink

    Spätestens bei der Geschichte von dem Jungen, dem einer von Brian Eno’s Roadies das Fahrrad kaputt schlägt, weil er dessen Musik illegal runtergeladen hat, dürfte klar sein, dass es sich hierbei nicht um ein ernsthaftes Interview, sondern um Satire handelt. Vermutlich wirkt das Ganze nicht nur dank Eno’s verblüffender Wandlungsfähigkeit so authentisch, sondern weil manche Interviews eben tatsächlich so ablaufen. Die meisten Musiker dürften bereits Bekanntschaft mit einem ignoranten Intello wie Dick Flash vom Pork Magazine gemacht haben.

    „Small Craft On A Milk Sea“ (Warp) kommt hingegen mal wieder ganz ohne Worte aus. Das neue Album von Brian Eno ist ein elektronischer Stummfilm fürs Kopfkino, mal angenehm stimulierend, mal ungemütlich irritierend, zwischen verschlafenem Ambient und hektischen Beatscapes irisierend. Das vermeintliche Soloalbum ist eine verkappte Kollaboration mit zwei jungen britischen Musikern: Eno wurde vom Electronica-Produzenten Jon Hopkins und dem Gitarristen Leo Abrahams unterstützt.

    > Albumstream Brian Eno – Small Craft On A Milk Sea

    (Das limitierte Box-Set macht übrigens einen sehr schicken Eindruck)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular