• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Temporär beste Band der Welt®: Wolf Gang

    Von    |   10. Oktober 2010   |   3 Kommentare

    Wolf Gang geistert bereits seit Anfang 2009 durch die Blogosphäre. Vor just einem Jahr hat 78s Wolf Gang zum neuen heissen Scheiss erkoren. Am 22. November erscheint seine neue Single „Lions in Cages“ auf Atlantic. Das Debüt ist für 2011 angekündigt.

    Der Zeitpunkt könnte besser nicht sein. Hurts haben die Sättigungsmarke längst überschritten und bewegen sich schnurstracks in Richtung Degeneration. Da kommt Max McElligott alias Wolf Gang gerade rechtzeitig. Der Sohn eines Historikers und einer Violinistin veröffentlicht am 22. November seine neue Single, sein seit langem erwartetes Debüt-Album folgt Anfang 2011. Musikalisch schlägt der Londoner in eine ähnliche Kerbe wie Hurts. Wolf Gang trägt wohl etwas weniger dick auf. Weniger Pathos, mehr Nüchternheit. Der Eighties-Einschlag ist dennoch unverkennbar. Und Hits hat auch Wolf Gang am Laufmeter.

    Debütiert hat der Engländer auf dem US-Label Neon Gold, auch bekannt als Hauslabel von Passion Pit und Marina and the Diamonds. Vor mehr als zwei Jahren ist auf Neon Gold „Pieces of You“ erschienen.

    Dass der Mann weiss wie man klug Kohle scheffelt, das zeigt seine Biographie. Als Schüler der London School of Economics hat er’s bis kurz vor den Abschluss geschafft. Zwei Monate davor ist er allerdings rausgeflogen und hat angeblich lukrative Job-Angebote abgelehnt. Zu unserem guten Glück: Sein Pop-Entwurf ist angesagter denn je.

    Wolf Gang – Lions in Cages
    [audio:http://neongoldrecords.com/blog/jams/wolfgang_lionsincages.mp3]

    Wolf Gang – Back To Back
    [audio:http://downloads.pitchforkmedia.com/Wolf%20Gang%20-%20Back%20to%20Back.mp3]

    Wolf Gang – Back To Back (Active Child-Remix)
    [audio:http://downloads.pitchforkmedia.com/Wolf%20Gang%20-%20Back%20To%20Back%20(Active%20Child%20Remix).mp3]

    Wolf Gang – The King And All Of His Men

    3 Reaktionen

    1. #1 Johannes

      09:12 Uhr, 10.10.2010, Link

      Die Songs gefallen mir fast so gut, wie das Neuste von Hurts. Sie hören sich bisschen so an, wie das Folgealbum von Oracular Spectacular hätte klingen sollen, wären die Mgmts nicht auf LSD oder sonstigem Plunder hängen geblieben. Schön zu lesen, das Menzls Sozialisation langsam beim Pop angelangt ist. ‚The King And All Of His Men‘ könnte auch von Killers sein.

    2. #2 Dominik

      14:21 Uhr, 10.10.2010, Link

      Das ist so GUT!

    3. #3 matthias

      22:31 Uhr, 10.10.2010, Link

      lions in cages läuft bei mir zur zeit rauf und runter…

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular