• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Song des Tages: Leonard Mynx – Song With No Name

    Von    |   17. September 2010   |   0 Kommentare

    Leonard Mynx hat in Portland sein Zuhause gefunden. Der weitgereiste Songwriter ist eines der grossen Talente der ortsansässigen Americana-Szene.

    Dass in Portland, Oregon, Musik mit Herz gemacht wird, haben Musée Mécanique diese Woche im El Lokal bewiesen. Nach dem Konzert erzählte uns der Bassist von seinen Musikerfreunden: Jolie Holland, The Decemberists und Loch Lomond. Der Singer-Songwriter Leonard Mynx fand dabei keine Erwähnung, bestimmt ist jedoch auch er ein guter Bekannter, haben ihn doch die drei genannten bei den Aufnahmen zu seinem zweiten Album „Le Petit Mort“ unterstützt.

    Wie so manche seiner Kollegen stammt auch Mynx, der angeblich eine halbe Meile von Mark Twains Grab entfernt aufgewachsen ist, ursprünglich nicht aus Portland. Dass er in seinen Wanderjahren weit herumgekommen ist, hört man seiner Musik an. Sein rustikaler Hobo-Folk ist tief in der amerikanischen Landstreichertradition verwurzelt.

    „Song With No Name“ klingt wie der entspannteste Dylan-Song, den man sich vorstellen kann. Die Lapsteel wimmert, der Horizont weitet sich.

    Leonard Mynx – Song With No Name

    [audio:http://ia360707.us.archive.org/13/items/badpanda047/LeonardMynx-SongWithNoName.mp3]

    Leonard Mynx verschenkt sein Debüt „Vesper“ übrigens auf Anfrage. Per Mail kann man einen Gratis-Download anfordern: leonardmynx(ät)gmail.com

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular