• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Coverart: Teenage Fanclub – Shadows (endlich!)

    Von    |   30. August 2010   |   4 Kommentare

    Teenage-Fanclub-Platten waren bislang nichts für Ästheten. Das Cover zu „Shadows“ entschädigt für twenty years of hurt.

    Im 21. Bandjahr ist heuer das zehnte Studioalbum der Schotten erschienen. Soundmässig gibt es mehr oder minder gewohnte Kost. Bittersüsser Indiepoprock mit ein bisschen Herzschmerz und „Was solls, wir leben doch“-Attitüde, wie man es vom Fanclub gewohnt ist. Mit anderen Worten: „Shadows“ ist mit Sicherheit eines der besseren Alben des Jahres, eines für laue Sommerabende genauso wie für den Herbst und den Rotwein und die Heizung.

    Viel bemerkenswerter jedoch ist, dass es dem Quartett erstmals gelungen ist, ihrer Platte ein wirklich ansprechendes Artwork mit auf den Weg zu geben. Die ersten neun Cover bewegen sich irgendwo zwischen solala, fragwürdig und wirklich hässlich. Und jetzt das.

    Pastellblau als Hintergrundfarbe, Band- und Albumname in schlichtem Helvetica-Bastard darunter, schwarz auf weiss. Zentral Versatzstücke von Gebäuden, sie könnten irgendwo auf der Welt stehen. Ein kleines urbanes Mobilee, das sich da über das Cover erstreckt. So richtig hübsch wird es gar erst in LP-Grösse. Hier kann man die Rückseite, schlicht weiss mit den Songtiteln darauf, und die innere Hülle in Pastellgelb und Pastellrosa mit ähnlichen Stadtlandschaften wie die auf dem Cover bestaunen. Ein rundum schönes Werk. Endlich.

    Künstler: Teenage Fanclub
    Album: Shadows
    Label: PeMa/Domino Publishing
    Jahr: 2010
    Design by: Toby Paterson (Info)

    In der Serie Coverart stellen wir jeden Montag ein Plattencover vor, das besonders sehenswert ist.
    > Alle Cover im Archiv.

    4 Reaktionen

    1. #1 dominik

      21:56 Uhr, 30.8.2010, Link

      hmm das ist wirklich ein schönes cover, es ist aber eher ein Akkurat den ein Helvetica Bastard. Schöner wäre das cover nur wenn man statt einen weissen abbinder das ganze uni-blau gestaltet hätte und die Typografie so integriert hätte…zudem ist der titel sehr wuchtig…ich hätte es in etwa so gemacht

      http://i38.tinypic.com/2n66s5c.jpg

      aber ansonsten wirklich toll..

    2. #2 Mathias Möller

      22:40 Uhr, 30.8.2010, Link

      Schöner Gegenentwurf, aber ich muss sagen, mir fällt das weiss abgetrennte sehr gut, weil es noch einen zusätzlichen Vintage-Touch reinbringt. Ist ziemlich perfekt, wie es ist, imho …

    3. #3 Ramon

      04:10 Uhr, 31.8.2010, Link

      Mal ein Kommentar zum Song: WELTKLASSE!!

    4. #4 dominik

      08:14 Uhr, 31.8.2010, Link

      das ist subjektiv. Ich finde es einfach nicht passend zum gesamtbild.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular