• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Gedankenbeflügelnd: Birds of Passage

    Von    |   24. Juli 2010   |   2 Kommentare

    Vom andern Ende der Welt kamen sie geflogen, einige Wandervögel, und haben von einer bezaubernden Künstlerin berichtet, deren besinnlichen Klänge Gedanken Flügel verleihen.

    Der Neuseeländerin Alicia Merz‘ gehauchtes Flüstern schwebt als gedehnte Melodie wie Nebelschwaden über grüne Hügel und schaumende Brandung, widerhallt in nachdenklichem Gemüt und nistet sich ins heimatlose Herz. Mit immenser Geduld wachsen die einzelnen Töne aus dunkler Tiefe, entfalten sich bedächtig und gehen auf in stiller Pracht.

    Die Seel‘ fühlt sich umschmeichelt, legt sich entspannt zur Ruh, während reifende Gedanken Flügel spannen und zu abenteuerlicher Wanderschaft abheben. Wo man im Tagtraum vielleicht auch an abgelegenem Strand neben der jungen Frau hinter Birds of Passage landet, ihre Interessen teilt und auf Bäume klettert, an Blumen riecht, Zigaretten raucht und im Regen spaziert.

    Inspirieren lässt sich die Hobby-Dichterin auch von Erinnerungen, kaltem Wind, Sonne und Schatten – und vom Frühling. Erstaunlich, fallen mit ihrem grandiosen Debüt-Album „Without the World“ doch bereits wieder die ersten Blätter und Schneeflocken.

    Via Bandcamp-Player kann unten das gesamte Album Stück für Stück genossen werden. Weitere Songs finden sich auf Soundcloud. Und bei Future Recordings könnte man das liebevoll handgemachte und auf 50 Stück limitierte Kleinod (inklusive einem 100-seitigen Gedichtband!) für einige Dollar erwerben.

    <a href="http://futurerecordings.bandcamp.com/album/without-the-world">You by futurerecordings</a>

    Und wer noch nicht eingedöst ist, kann sich mit einem letzten wunderbaren Song endgültig in wohligen Schlaf und Traum flüstern lassen:

    sing ourselves to sleep (demo) by birds of passage

    2 Reaktionen

    1. #1 Michael

      19:13 Uhr, 24.7.2010, Link

      Letzte Woche bereits bestellt =)

      Hier noch das Video zu ‚My Own Mind‘ von Alicia Merz-Parahi: http://www.youtube.com/watch?v=c8WB4ZYftKU

    2. #2 zotto

      12:25 Uhr, 27.7.2010, Link

      ach gott. wie kann man bloss so ein indie-schmonz gut finden…ein bisschen flüstern und schon ists ein bericht wert. ich würde das sogar unter meditationsmusik/new age für neo hippies einordnen….schlimm…

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular