• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Die Nominierten für den Mercury Prize 2010 sind bekannt

    Von    |   20. Juli 2010   |   12 Kommentare

    Mumford & Sons, Foals, I Am Kloot, The xx und acht weitere können sich Hoffnungen machen, mit dem bedeutendsten britischen Musikpreis ausgezeichnet zu werden.

    Die Jury des Mercury Prize hat heute die Nominierten für die Ausgabe 2010 bekannt gegeben. Gekürt wird wie immer das beste Album der letzten zwölf Monate. Im Vorjahr hatte etwas überraschend die jamaikanisch-englische Rapperin Speech Debelle gewonnen.

    And the nominees are…
    Biffy Clyro ‘Only Revolutions’
    Villagers ‘Becoming A Jackal’
    Corinne Bailey Rae ‘The Sea’
    Mumford & Sons ‘Sigh No More’
    Paul Weller ‘Wake Up The Nation’
    Wild Beasts ‘Two Dancers’
    Kit Downes Trio ‘Golden’
    Laura Marling ‘I Speak Because I Can’
    Dizzee Rascal ‘Tongue N’ Cheek’
    Foals ‘Total Life Forever’
    I Am Kloot ‘Sky At Night’
    The xx ‘xx’

    Der Gewinner wird am 7. September bekannt gegeben. Ich würde Mumford & Sons für „Sigh No More“ küren. Ihr?

    > Liste aller Preisträger seit 1992

    12 Reaktionen

    1. #1 susanne

      14:17 Uhr, 20.7.2010, Link

      Mumford & Sons‘ Album ist wirklich spitze, doch auch XX stehen bei mir hoch im Kurs.

    2. #2 Angie

      15:40 Uhr, 20.7.2010, Link

      ich würde das gesamtkunstwerk von The XX küren

    3. #3 starttomelt

      15:44 Uhr, 20.7.2010, Link

      Die Musik aus Grossbritannien hat auch schon bessere Tage gesehen.

    4. #4 David

      17:49 Uhr, 20.7.2010, Link

      Das Album von Biffy Clyro habe ich unzählige Male angehört. Geht zwar am meisten in Richtung Mainstream, besticht jedoch durch diese einfache Zugänglichkeit und erschliesst sich dem Hörer sofort.

    5. #5 pitch

      18:17 Uhr, 20.7.2010, Link

      foals oder wild beasts oder the xx

    6. #6 kirill

      21:00 Uhr, 20.7.2010, Link

      was für eine auswahl. was für ein gutes jahr das doch eigentlich war – two dancers hätte es echt echt verdient

    7. #7 Vincent

      21:17 Uhr, 20.7.2010, Link

      total//life//forever//

    8. #8 Silvan Gertsch

      21:19 Uhr, 20.7.2010, Link

      Keine Frage: Paul Weller

    9. #9 Patrik

      03:07 Uhr, 21.7.2010, Link

      Hbt ihr mal Laura Marling gehört? Ich würde wohl dazu tendieren als Jury.

    10. #10 Andreas

      23:44 Uhr, 21.7.2010, Link

      Also mit Foals, Mumford und vor allem XX ist der Jahrgang schon sehr gut. Drei wirkliche Höhepunkte

    11. #11 Freddy

      13:35 Uhr, 26.7.2010, Link

      also I am Kloot hätten es mehr als verdient. wunderbare band

    12. #12 Angie

      14:50 Uhr, 8.9.2010, Link

      wer sagts denn, the xx haben gewonnen. das album ist aber auch einmalig super. diese musik in der nacht und keine flasche rotwein kann sich sicher fühlen

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular