• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Heisser als der Sommer: 78s präsentiert sich in neuem Design

    Von    |   1. Juli 2010   |   40 Kommentare

    Was ihr vor euch seht, ist das neue Design von 78s. Wir erklären kurz, was wir warum geändert haben. Und ihr sagt uns, was ihr davon haltet, okay?

    Kernanliegen des Redesigns war es, mehr Ordnung in die Seite zu bringen. Seit dem letzten Redesign vor über zwei Jahren sind zahlreiche Funktionen und Elemente neu dazu gekommen, die mehr schlecht als recht in das alte Design eingebettet wurden. Mit dem Redesign haben wir die Seite aufgeräumt und alles da hin getan, wo es hin gehört. So, dass ihr euch einfacher zurecht findet und schneller dorthin gelangt, wo ihr hin wollt. Zu besserer Musik, vermuten wir.

    Die Neuerungen im Überblick:

    1. Die Hauptnavigation ganz oben erlaubt den direkten Zugriff auf die wichtigsten Elemente von 78s: Blog, Magazinarchiv, Soundsystem, Konzertagenda und unsere Radiosendung bei DRS Virus.

    2. Die Startseite ist wieder rein chronologisch sortiert, das Neueste stets zuoberst. Mehr Bilder und eine einheitliche Darstellung bieten einen schnelleren Überblick.

    3. Die Rubrikennavigation haben wir prominenter platziert, für alle, die 78s gerne auf diese Weise durchstöbern.

    4. Das Magazin, das als entschleunigendes Element die wichtigsten Artikel der letzten Tage zusammenfasst, haben wir neu in der Seitenspalte platziert. Dort seht ihr jeweils das Titelbild zum Magazin mit dem Hauptartikel. Ein Klick darauf bringt euch zum aktuellen Magazin.

    5. Neu gibt es unter jedem Artikel einen Flattr-Button. Mit diesem könnt ihr uns für besonders gelungene Artikel belohnen. Flattr ist ein innovatives Micropayment-System, ins Leben gerufen von einem der Pirate Bay-Gründer. Dieses Video erklärt, wie Flattr funktioniert.

    6. Schliesslich haben wir unseren Claim verkürzt. Aus „Das Magazin für bessere Musik“ wird „Bessere Musik!“.

    Noch sind wir nicht ganz fertig. Da und dort sind noch kleinere Korrekturen nötig und wir werden in den nächsten Tagen noch einige weitere Funktionen hinzufügen. Schon jetzt sind wir aber gespannt auf euer Feedback. Lasst uns wissen, was euch gefällt, was nicht, und wo wir Fehler übersehen haben. Wer allerdings das alte Design zurück will, soll bitte nicht hier rumheulen, sondern eine Facebook-Gruppe gründen.

    Update 1: Auch unsere mobile Seite hat ein Facelifting erhalten. Wer jetzt 78s noch nicht auf dem Handy nutzt, ist wirklich selber schuld. Der Zugang ist simpel: Im Handybrowser www.78s.ch eintippen und die mobile Seite lädt automatisch. Wer ein iPhone besitzt, kann sich die Seite dann gleich mit schönem Icon auf die Startseite bookmarken.

    Update 2: Die Blätterfunktion ist zurück. Unter jedem Artikel findet ihr die Möglichkeit, zum direkt davor oder direkt danach publizierten Artikel zu springen.

    Update 3: Viel Kleinkram ausgebessert. Am sichtbarsten vielleicht: Die Buttons unter den Artikeln sind jetzt schön in einer Reihe platziert. Ihr könnt jetzt optisch ansprechend neudeutsch sharen, retweeten, flattrn und liken, wie’s euch beliebt.

    Ein herzlicher Dank geht an Information Architects für das Design und Ole Reißmann für die technische Umsetzung.

    40 Reaktionen

    1. Merely Thinking» Blogarchiv » 78s mit neuem Gesicht
    1. #1 jdw

      00:21 Uhr, 2.7.2010, Link

      so spontan: gefällt!

    2. #2 Marco

      01:03 Uhr, 2.7.2010, Link

      Danke für die chronologische Startseite. Wie zu gelben Zeiten… Erspart langwieriges durchklicken. Runde Sache!

    3. #3 Dominik

      08:24 Uhr, 2.7.2010, Link

      Sexy! Dass jeder Artikel ein Bild hat finde ich toll.

    4. #4 Johannes

      09:10 Uhr, 2.7.2010, Link

      Oha! Mir gefällt vor allem der viele Platz für Werbung UND dass welche (hoffentlich bezahlte) geschaltet wird. Das relativiert die, gelegentlich überbordenden Kurzschlüsse des Indie-Reflexes natürlich sehr schön! Schaut nach erwachsen an. Ich hoffe, das war der Plan. Gratuliere!

    5. #5 Andreas

      09:13 Uhr, 2.7.2010, Link

      @78: Super.
      @ Johannes: Gähn.

    6. #6 Florian

      09:38 Uhr, 2.7.2010, Link

      Ein Rückschritt wie ich finde. Zuvor irgendwie speziell und mutig, jetzt wie das Standard-Template irgend einer Weblog-Software. Langweilig und furchtbar erwachsen…

    7. #7 David Bauer

      10:37 Uhr, 2.7.2010, Link

      @Johannes
      Dass wir Werbung viel Platz einräumen und dass diese jeweils auch gebucht wird, ist ja nichts neues. Wir haben nur die Formate etwas angepasst, um am Ball zu bleiben.

    8. #8 Johannes

      11:13 Uhr, 2.7.2010, Link

      @David: I like! Schick mir doch mal die Mediadaten.

    9. #9 Manuel

      11:26 Uhr, 2.7.2010, Link

      Habe absolut Verständnis, dass bei so viel Aufwand auch Werbung geschaltet wird. Nur wäre es toll, wenn diese das Profil von 78s.ch mehr wiederspiegeln würde. Was soll ich denn mit einer CD von Alicia Keys anfangen?

    10. #10 David Bauer

      11:27 Uhr, 2.7.2010, Link

      @Johannes
      Die müssen noch aktualisiert werden (passiert in den nächsten Tagen). Die alten findest du hier: http://www.78s.ch/werbung.

    11. #11 David Bauer

      11:28 Uhr, 2.7.2010, Link

      @Manuel
      Kaufen. Alicia Keys ist super.

    12. #12 David Bauer

      12:11 Uhr, 2.7.2010, Link

      @Florian
      „Irgendwie speziell und mutig“ ist eben nicht immer der richtige Weg. Dass wir erwachsen sind, finden wir aber auch manchmal furchbar. Je länger desto mehr.

    13. #13 Johannes

      12:21 Uhr, 2.7.2010, Link

      @David: Danke. Als erstes schalte ich einen Banner für «Germanys Next Top Model». Und zwar bei allen Beiträgen von Herrn Menzl.

    14. #14 starttomelt

      12:39 Uhr, 2.7.2010, Link

      Ich finde das Design ordentlich und selbstverständlich eine Verbesserung zur Vorgängerversion, denke aber auch, dass durchaus noch Verbesserungspotenzial besteht. Mir hat es generell zu wenig Ränder / Abgrenzungen im neuen Layout. Irgendwie verschwimmt alles ineinander und ich kann die Rubriken rein optisch nur schwer auseinanderhalten. Besonders konfus wird es dann, wenn die Werbungen die gleiche Hintergrundfarbe wie das jetzige Design haben und sich erst recht nicht mehr vom Rest abheben. Ich fände z.B. eine vertikale Linie zwischen den Blogeinträgen und der Seitenleiste (mit Kommentaren/Warbung etc.) eine Verbesserung.

    15. #15 Nina Wyss

      12:50 Uhr, 2.7.2010, Link

      @Johannes: Ach Manno, Johannes… Wenn dich hier alles so grausam nervt, dann komm doch mal rüber zu mir, vielleicht kommst du da auf andere Gedanken: http://www.78s.ch/author/nina-wyss/

    16. #16 zotto

      13:19 Uhr, 2.7.2010, Link

      @johannes:
      immer erfrischend kritisch. ich glaube ich bin in dich verliebt. wollen wir heiraten?
      zum design, gefällt mir ausserordentlich. hoffe es wird auch in zukunft wieder diskussionen geben, ob indie jetzt „the new pop“ oder „ich bin so indie und mich nervt es wenn eine band bei GMNT gespielt wird“. find ich nämlich sehr unterhaltend, diese indie-puristen…

    17. #17 Marco

      13:27 Uhr, 2.7.2010, Link

      Jetzt fällt mir noch auf: wieso ist die Navigation durch die Artikel wieder verschwunden (vorangehender/nächster). Ich finde das brauchts unbedingt, man will nicht jedes mal auf die Startseite zurück.

    18. #18 David Bauer

      13:33 Uhr, 2.7.2010, Link

      @Marco
      Die kommt in den nächsten Tagen zurück. Wir waren noch nicht ganz zufrieden mit der Integration. Alternativ hast du bereits jetzt oben rechts in der Spalte die Direktlinks zu den aktuellsten fünf Artikeln.

    19. #19 Mathias Menzl

      14:33 Uhr, 2.7.2010, Link

      @johannes: ;)

    20. #20 Johannes

      16:54 Uhr, 2.7.2010, Link

      @Nina: Mich nervt hier gar nix. Wenn dir nach mehr Traffic für deinen bescheidenen Output ist, nimm dir ein Beispiel am Kollegen Menzl und ring dich zu mehr Statement durch. Husch husch, zurück ins Körbchen, hier spielt der grosse Chinzgi.

      @Zotto: Heiraten geht nicht, my heart belongs to Mathias Menzl:)

    21. #21 Nina Wyss

      17:20 Uhr, 2.7.2010, Link

      @Johannes: Dafür, dass du bei uns hier ja so quasi zuhause bist, hast du jetzt aber verdammt lange gebraucht, dir diese Antwort aus den Fingern zu saugen…

    22. #22 David Bauer

      17:40 Uhr, 2.7.2010, Link

      Und damit zurück zum Redesign. Eure Meinungen und Hinweise sind gefragt.

    23. #23 Johannes

      17:40 Uhr, 2.7.2010, Link

      @Nina: ca. 35 Sekunden. Die hättest du dir auch besser nehmen sollen. Gut Ding will Weile haben, weisst du.

      @David: Wir haben schon alle vergessen, wie es zuvor aussah. Das spricht für Daumen hoch.

    24. #24 David Bauer

      18:00 Uhr, 2.7.2010, Link

      Ein erstes Update. Siehe oben.

    25. #25 Dominik

      15:38 Uhr, 3.7.2010, Link

      Die Konzertagenda ist jetzt prominenter platziert, und ich finde die auch nützlich, aber ist es Absicht, dass sie so unübersichtlich gehalten wird?

    26. #26 David Bauer

      15:55 Uhr, 3.7.2010, Link

      @Dominik
      Was meinst du mit unübersichtlich?

    27. #27 Dominik

      19:04 Uhr, 3.7.2010, Link

      Naja grundsätzlich ist ja jedes Konzert gleich gegliedert. Datum, Künstler, Ort. Da könnte man ja eine Art Excel Tabelle machen, die sich nach den drei Kriterien separat sortieren liesse. Zum schmöckern. Zum finden ist apfel+F immer noch besser geeignet…

    28. #28 b

      13:35 Uhr, 4.7.2010, Link

      Viel besser als früher! Endlich wieder chronologisch, darauf hab ich gewartet.

    29. #29 David Bauer

      14:55 Uhr, 4.7.2010, Link

      @Dominik
      Wir hätten selber noch einige Ideen, wie man die Konzertagenda noch nützlicher machen könnten. Dies würde von unserer Seite her aber mehr Aufwand bedeuten, den wir derzeit leider nicht investieren können. Andererseits sind wir auch der Ansicht, dass die Liste in dieser einfachen Form die beiden wichtigsten Bedürfnisse sehr schnell befriedigt, nämlich 1. spielt Band XY demnächst in der Schweiz? und 2. was läuft am Tag XY emfehlenswertes? Einzig das Sortieren nach Ort können wir momentan nicht anbieten.

    30. #30 Andreas

      16:38 Uhr, 4.7.2010, Link

      Boah, gibt es denn wirklich keine Diskussion, wo es nicht zu Drei-Viertel um diesen Insider-Outsider Disput mit diesem bizarren Johannes geht? Sollen wir anderen gehn? Störn wir?

    31. #31 pianodunst

      18:37 Uhr, 4.7.2010, Link

      gelb war immer noch besser..:) retro cult! juhu!
      das Raute zeichen müsste von mir aus auch im grauen kasten mit drin sein!? nicht!? grafisch ein bischen schöner.

    32. #32 David Bauer

      09:31 Uhr, 5.7.2010, Link

      @pianodunst
      Um das Styling der Kommentare kümmern wir uns noch. Steht schon auf dem Zettel.

    33. #33 pianodunst

      11:11 Uhr, 5.7.2010, Link

      wunderbaar… noch was.. wenn es nur 33 kommentare sind, sollte es auch 33 anzeigenn.. immoment zeig es aber 34 kommntare an :).. den artikel zählt es vermutlich noch mit, bei der gesamt übersicht.

    34. #34 Alejandro

      11:17 Uhr, 5.7.2010, Link

      Oh, hier hat einer aufgeräumt!

    35. #35 Andreas

      21:20 Uhr, 5.7.2010, Link

      Ich würde es begrüssen, wenn man in der Seitenleiste in der Kategorie „Aktuell diskutiert“ auf einen Link klickt, direkt zu den Kommentaren kommen würde (z.B. http://www.78s.ch/2010/07/01/78s-neues-design/#comments).
      Ansonsten gefällt mir das Redesign sehr gut.

    36. #36 David Bauer

      21:38 Uhr, 5.7.2010, Link

      @Andreas
      Die Links sind genau so gesetzt wie du vorschlägst.

    37. #37 David Bauer

      21:41 Uhr, 5.7.2010, Link

      Updates 2 und 3 gemacht. Sie im Artikel oben.
      Wer hat noch Fehler entdeckt?

    38. #38 ich

      14:16 Uhr, 8.7.2010, Link

      wieso wurde mein kommentar gelöscht?

    39. #39 Johannes

      22:14 Uhr, 8.7.2010, Link

      Die Beiträge und Vorschläge von Andreas kann ich nur unterstreichen. Wichtig wären auch noch Nummern vor den Kommentaren und das Rautezeichen, sowie Datum, Uhrzeit und optionaler Link, ganz wichtig! Vielleicht könnte man sich auch Weiss als Hintergrundfarbe überlegen, das würde dem Ganzen noch die nötige Frische geben.
      ;)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular