• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • The Tallest Man On Earth: Mann der Herzen

    Von    |   12. April 2010   |   7 Kommentare

    Der Folk-Musiker Kristian Matsson gilt als skandinavischer Bob Dylan. Am 16. April veröffentlicht er sein zweites Album „The Wild Hunt“. Das kommt locker an Genre-Grössen wie Justin Vernon alias Bon Iver oder Bonnie Prince Billy heran.

    „The Wild Hunt“ setzt dort an wo das Debüt-Album „Shallow Grave“ aufgehört hat. Der schwedische Singer/Songwriter Kristian Matsson alias The Tallest Man on Earth ist trotz minimalem instrumentalen Einsatz um die grossen Songentwürfe besorgt.

    Was Mattson so aussergewöhnlich macht? Sein versiertes, etwas schrummeliges Akustik-Gitarrenspiel und seine kraftvolle, selbstbewusste und inbrünstige Gesangs-Performance. Das krächzende, wehmütige und schwere Organ verleiht den kontemplativen und zurückhaltenden Songs die prägende Note. Beides zusammen entwickelt enorm viel Verve. Dazu kommt, dass Matsson schlicht und einfach ein krass geniales Händchen für Songs hat. Unter dem Strich ist „The Wild Hunt“ noch überzeugender als es „Shallow Grave“ bereits war.

    Seine ausgeprägte Kopfstimme hat ihm schnell den Übernamen „skandinavischer Bob Dylan“ eingebracht. Aber nicht bloss seine Stimme, sondern auch das Songwriting lehnt sich an Dylan an. Seine Themen sind allesamt dem Great American Songbook entliehen: Natur, Heimat, Tod, Alkohol und natürlich Frauen.

    Was ihn von anderen Singer/Songwritern dieser Tage unterscheidet ist, dass er kein von Seelenkatarrh kaputt-geplagter Zeitgenosse ist, sondern eher ein Rockstar-Role-Model darstellt. Um es auf den Punkt zu bringen: Mattson ist ein heisser Feger. „Tiefstapeln war ja noch nie so sein Ding“, schrieb Kollegin Nina in ihrem Artikel über Kristian Mattson anlässlich des Online-Releases vom Vorab-Track „King of Spain“ und verwies auf das  Selbstbewusstsein, das sich in seinen Songs manifestiert.  In „King of Spain“ würde er, wie es der Titel schon sagt, am liebsten König von Spanien werden und wünschte sich, dass alle Frauenherzen ihm zufliegen würden. Obwohl keine Frau, hat Mattson das Herz des Schreibenden ebenfalls mehr als für sich gewonnen.

    The Tallest Man On Earth – The Wild Hunt

    The Tallest Man On Earth – Burden of Tomorrow
    [audio:http://www.scjag.com/mp3/do/burdenoftomorrow.mp3]

    7 Reaktionen

    1. The Tallest Man On Earth
    1. #1 grande

      11:01 Uhr, 14.4.2010, Link

      GRANDE!

    2. #2 jdw

      17:47 Uhr, 14.4.2010, Link

      MUCHOS MUCHOS GRANDE!

    3. #3 grande

      10:36 Uhr, 15.4.2010, Link

      AIAIAI!!!

    4. #4 Marius

      10:54 Uhr, 15.4.2010, Link

      also an bon iver reicht das nicht ran.
      zumal das erste album um längen besser ist als das neue.
      hatte mir nach der tollen daytrotter session irgendwie mehr versprochen.

    5. #5 serge

      11:08 Uhr, 15.4.2010, Link

      und wo kann man die cd bestellen, weiss das jemand?

    6. #6 jdw

      12:18 Uhr, 15.4.2010, Link

      beim cd-händler deines vertrauens, z.b.
      oder in jedem media markt.
      oder bei cede.ch
      oder…

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular