• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Mos Def + Dub = Sommer

    Von    |   7. April 2010   |   0 Kommentare

    Der New Yorker Rapper Mos Def wurde durch den Fleischwolf gedreht. Sein Album „Black on both Sides“ entpuppt sich neu mit Dub-Spuren unterlegt als ein heisser Favorit für sommerliche Parkwiesenbelagerungen.

    Vor bald elf Jahren veröffentlichte der Conscious-Rapper Mos Def sein Debütalbum „Black on both Sides“. Neben dem seelenreichen Hit „Ms. Fat Booty“ ist der New Yorker hauptsächlich wegen seiner überragenden Collabo mit Talib Kweli in Erinnerung geblieben.

    Mos‘ erste Platte hat nun eine Vintage-Polierung erhalten: Max Tannone (u.a. verantwortlich für das „Jaydiohead„-Album) unterlegt die Vocal Tracks von „Black on both Sides“ mit alten Dub-, Reggae- und Ska-Nummern, unter anderem von Desmond Dekker, Lee „Scratch“ Perry und King Tubby. Das Ganze passt so gut zusammen wie Bierflasche und Hand oder Arsch und Rasen. Die Suche nach dem Soundtrack für den Sommer ist hiermit beendet, das Teil gibts als kostenfreien Download.

    (Via Testspiel.)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular