• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • 5 Jahre Indiependance

    Von    |   1. April 2010   |   2 Kommentare

    Man glaubt es kaum. Es ist bereits wieder fünf Jahre her seit die beiden DJs Ulli und Maesoo die Electro-Clash-Party-Reihe Indiependance im Abart institutionalisierten.

    Es war im April 2005 als sich die Indiependance als eine der ersten Partyreihen in der Schweiz der Mischung aus Indie-Rock und Electro gewidmet hat. Den Anstoss dazu gaben Nu Rave und Bands wie Klaxons, Goose und The Sunshine Underground. Die Indiependance-Residents Ulli und Maesoo durften in der Zwischenzeit nicht nur im Heimclub Abart die Kids zum Tanzen bringen, sondern haben auch mit zahlreichen Vertretern der Electro-Clash-Szene auf der Bühne gestanden, u.a. auch mit Justice, den Klaxons oder den Infadels. Also, hoch die Tassen, die Tanz-Skier anziehen und ab ins Abart.

    > 5 Jahre Indiependance mit Live-Act Dan le Sac vs. Scroobius Pip, 3. April im Abart Zürich.

    indiependance – it’s definitely dance baby! by maesoo

    2 Reaktionen

    1. #1 Anke

      19:05 Uhr, 1.4.2010, Link

      Die Party ist ziemlich scheisse geworden, die ersten paar Mal wars ja lustig, aber konstant dasselbe spielen und all die Hipsterkids machen das Ganze nicht wirklich zu ner tollen Sache.

    2. #2 UR

      13:59 Uhr, 12.10.2010, Link

      zu dem mix:
      klingt wie techno für arme! wer nix besseres kennt, hat nix besseres verdient.. ha ha

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular