• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • 1. Saddest Song Contest der Schweiz

    Von    |   17. März 2010   |   1 Kommentar

    Das hat Schickimicki-Zürich gerade noch gefehlt: der erste Saddest Song Contest der Schweiz, wenn nicht gar der Welt! Und wo könnte der anders stattfinden als im altehrwürdigen Cabaret Voltaire.

    Im über 90jährigen Elternhaus des Dada werden noch immer gesellschaftlich konstruierte Fassaden niedergerissen. Am 20. März wird permanentem Bleaching-Strahlen und weggespritzten Sorgenfalten in die Fresse getreten und der dahinter brodelnden Unzufriedenheit Luft gemacht.

    Für einmal darf auch den unpopulären Gefühlen freien Lauf gelassen und gezeigt werden, was unter der Oberfläche ungebremster Lebensfreude an unterdrücktem Zweifel des lästigen Vergleichzwangs, steigender Müdigkeit vorgegaukelter Stärke und bitterem Schmerz unerfüllter Sehnsüchte köchelt.

    „Zehn ausgewählte Musiker spielen um den ehrenhaften Titel des traurigsten Songs des Abends. Das Publikum entscheidet anhand von Taschentüchern, der Sieger erhält den Überraschungspreis und spielt ein volles Set. Eine Nacht voller Tränen, aufrichtiger Musik und traurigfröhlicher Unterhaltung ist vorprogrammiert – man darf gespannt sein, wie die verschiedenen MusikerInnen die Idee des traurigsten Songs umsetzen und interpretieren“

    Da passt’s wie die Büezerhand aufs Millionärsgattin-Auge, dass ein gewisser Monsieur Mouchoir auf dem international geschichtsträchtigen Zürcher «Tummelplatz verrückter Emotionen» durch einen Abend führt, der dem Besucher neben Tränen wohl auch das eine oder andere herzhafte Lachen entlocken wird.

    Um die Trophäe des traurigsten Songs des Abends schluchzen: Icky Undressed (ZH), Karo (DE), Reza Dinally (ZH), Julian Amacker (AG), Lia Sells Fish (SO), Verena von Horsten (DE/CH), Walter Benjamin (PT), Sonja San (ZH), Kate Mason (UK), Tobi Tonewheel (ZH). Hier gibt’s mehr Infos und Links zu den Musikern.

    > Saddest Song Contest auf Facebook

    Sa. 20.03.2010, Cabaret Voltaire, Zürich
    Türöffnung: 20:30h, Eintritt: 18.- Fr.

    Eine Reaktion

    1. #1 gordypops

      14:50 Uhr, 18.3.2010, Link

      Can’t believe I missed entering for this. Next year.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular