• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • The New Pornographers kehren wütend zurück

    Von    |   23. Februar 2010   |   7 Kommentare

    Am 4. Mai veröffentlichen The New Pornographers Album Nummer fünf. Die ersten Akkorde von Your Hands (Together), das seit heute im Internet kursiert, ertönen irreführend. Schon bald verfallen die Kanadier aber in alte Muster.

    Powerakkorde! Ich fahre zusammen. Has A.C. Newman been listening to some Jack White?, lese ich auf einem Blog und unmittelbar danach frage ich mich das auch. Die altbekannten Harmonien bleiben aber vorhanden, die zuckersüsse Stimme der Keyboarderin Kathryn Calder erkennt man auch schnell wieder. Das Kollektiv aus Vancouver scheint dennoch etwas Wut angestaut zu haben, aber sie wirkt wie produktive, kreativitätsfördernde Wut.

    Um diese zornige Inspiration vollständig auszuschöpfen, umgaben sich A.C. Newman & Co. bei den Aufnahmen für Together mit Grössen wie Will Sheff von Okkervil River, Annie Clark von St. Vincent und Zach Condon von Beirut. Man hofft auf spürbare Einflüsse der eben genannten Künstler und auf weiteres hörenswertes Anger Management der New Pornographers.

    > The New Pornographers – Together, 4. Mai, (Matador Records)

    The New Pornographers – Your Hands (Together)
    [audio:http://www.matadorrecords.com/mpeg/the_new_pornographers/new_pornographers_your_hands_together.mp3]

    7 Reaktionen

    1. #1 jdw

      14:25 Uhr, 23.2.2010, Link

      yipee! gibt kaum bessere popmusik als die von den new pornographers.

    2. #2 SchorschGaggo

      18:04 Uhr, 23.2.2010, Link

      ist nicht die grossartige neko case bei den new pornos? oder irre ich mich da???

    3. #3 Sabrina Stallone

      18:34 Uhr, 23.2.2010, Link

      ganz recht! das wäre dann die bezaubernde rothaarige auf dem bandfoto.

    4. #4 Jonas

      19:38 Uhr, 23.2.2010, Link

      Oh ja…na DAS nenne ich dch mal gute Nachrichten. Ich habe im online Casino schon einen der neuen Songs gehört. Klingt verdammt gut ;-)

    5. #5 SchorschGaggo

      19:43 Uhr, 23.2.2010, Link

      ah danke. man soll bitte auch die solosachen von neko nicht vernachlässigen. schlicht genial ist sie, diese sexylady. die new pornographers kenn ich soundtechnisch leider noch nicht. welches sind denn „esenzielle“ alben von denen?

    6. #6 jdw

      23:38 Uhr, 23.2.2010, Link

      meine einstiegsempfehlung ist „twin cinema“. dort findet sich auch mein liebster NP-song „use it“: http://www.youtube.com/watch?v=hpvqU2cmK8I

      besser geht eigentlich gar nicht…

    7. #7 Dominique Marcel Iten

      17:22 Uhr, 14.5.2010, Link

      Eine grossartige Platte, so ganz nebenbei =)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular