• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • We Loyal aus Basel: I Excited, I Overwhelmed

    Von    |   6. Februar 2010   |   18 Kommentare

    Mein Begeisterungsbarometer ist wegen der Basler Band We Loyal kurzerhand geborsten. Schuld daran ist ihre EP „Obstacles“, die am 12. Februar erscheint und auf 78s in voller Länger zu hören ist.

    We Loyal ist neben My Heart Belongs To Cecilia Winter und Les Yeux Sans Visage die dritte Schweizer Newcomer-Band, die sich zur Zeit auf Augenhöhe mit allen hippen Indie-Acts aus den USA, UK und Schweden befindet. Ihre EP „Obstacles“ überzeugt durch ausgereifte Arrangements und zeitgemässe Klangkonstrukte. Sowohl Synthesizer, wie auch Glockenspiel, Chöre und Bläser sind darauf zu finden. Zuweilen erinnert das an Joy Division, vor allem wegen dem Gesang und den Synthies, dann aber auch wieder eher an Indietronic Marke The Notwist. Die treffende Referenz sucht man aber vergebens, denn We Loyal scheinen grenzenlos vielfältig.

    Trotz der Stilmixtur hat man nie das Gefühl, dass sich die Songs verlieren oder gesucht wirken. Im Gegenteil, das Dargebotene besticht durch eine abgebrühte Abgeklärtheit und Direktheit. We Loyal musizieren gerade mal 18 Monate miteinander, es schaudert mich vor Vorfreude, wenn ich mir vorstelle, wie die Band in zwei oder drei Jahren klingen wird.

    Die EP „Obstacles“ erscheint am 12. Februar und ist ab heute im 78s Soundsystem zu hören. Zur EP gibt’s auch Remixes, die ebenfalls den Weg ins Soundsystem gefunden haben.

    > We Loyal „Obstacles“ im 78s Soundsystem hören

    > We Loyal „Obstacles“ Remix-EP im 78s Soundsystem hören

    We Loyal – Distant Heart
    [audio:http://soundsystem.78s.ch/media/uploads/songs/02_Distant_Heart.mp3]

    We Loyal – Distant Heart (We Love Machines-Remix)
    [audio:http://soundsystem.78s.ch/media/uploads/songs/01_Distant_Heart_We_Love_Machines_remix.mp3]

    We Loyal – Distant Heart (Dirty Cat Remix)
    [audio:http://soundsystem.78s.ch/media/uploads/songs/05_Distant_Heart_Dirty_Cat_remix.mp3]

    Live-Dates:
    12.02.10 EP-Release w/ LaFayette & Gorton versus Berger (UK) at 1. Stock Münchenstein
    11.03.10 La Catrina Zürich
    19.03.10 w/ laFayette at Cuphub Arbon
    25.03.10 Sepia vs. We Loyal at White Rabbit Freiburg (DE)
    27.03.10 at BScene Festival Basel (01:00 / Nordstern)

    18 Reaktionen

    1. Merely Thinking» Blogarchiv » We Loyal starten senkrecht!
    1. #1 Clär

      10:57 Uhr, 6.2.2010, Link

      I excited, I overwhelmed..also!!haha =) sie sind großartig! was ist euer lieblingslied?

    2. #2 Mathias Möller

      12:00 Uhr, 6.2.2010, Link

      Deine Begeisterung: Völlig zurecht! Sollte mich nicht wundern, wenn zwei Typen in einem Anfall ähnlicher Euphorie extra für die ein Label gründen!

    3. #3 vic

      13:48 Uhr, 6.2.2010, Link

      Absolut super sexy. Nichts dran zu rütteln, world hear them we come

    4. #4 Clär

      13:59 Uhr, 6.2.2010, Link

      oha! na ich sag mal, diese 2 typen hätten das richtige näschen für unglaublich gute musik (bzw. ohr, sorry^^) und für eine ganz große karriere, fast würd ich sagen, nutzt die chance! zieht das? =)
      PS: scheint mir gar nicht so, als wäre mathias möller kaum mehr für neue musik zu begeistern.. ;)

    5. #5 tom

      15:24 Uhr, 6.2.2010, Link

      musikalisch ganz ansprechend, den gesang find ich aber zu schwachbrüstig… da begeistern mich die nicht unähnlichen dans la tente doch sehr viel mehr! http://www.myspace.com/danslatentemusic

      (nein, ich bin KEIN kollege von dans la tente…)

    6. #6 Oliver

      15:38 Uhr, 6.2.2010, Link

      grossartige Songs! danke für den Hinweis hier, Herr Menzl.

    7. #7 Georg

      17:14 Uhr, 6.2.2010, Link

      Tadaa, danke für die nette Entdeckung. Ich hab ‚one youth‘ in Sounds gehört, aber dank hier kenne ich nun die Band und die noch besseren Songs. Ilike Nuit & Distant Heart.

    8. #8 mara

      17:36 Uhr, 6.2.2010, Link

      i like, a lot!

    9. #9 fra

      18:23 Uhr, 6.2.2010, Link

      gute songs ok, gut produziert ja, aber der gesang…

    10. #10 David Bauer

      18:42 Uhr, 6.2.2010, Link

      Kleiner Abzug für den etwas dünnen Gesang, sonst sehr, sehr gross.

    11. #11 Jonze

      18:57 Uhr, 6.2.2010, Link

      ok, aber overwhelmed scheint mir übertrieben…

      leider zwei Jahre zu spät, jänu – für die schweiz ok.

      doch vermisse ich ein wenig die Neuen Aspekte und Herangehensweisen.
      Wenn mir das Blind vorgespielt werden würde, würde ich an andere Bands denken. Jänu.

      Für die kurze Zeit trotzdem nicht zu kritisieren.
      Jonze

    12. #12 David Bauer

      20:57 Uhr, 6.2.2010, Link

      Jonze, hierlang: http://78s.ch/2009/12/28/der-schweizer-musikkomplex-ein-pladoyer-gegen-die-kleingeistigkeit/

    13. #13 fischyou

      16:40 Uhr, 8.2.2010, Link

      okay, überredet sandro.. WE LOYAL IS THE NEW YES WE CAN.
      ABER: zuerst gelesen und gehört auf: http://www.rfv.ch/cms/front_content.php?client=1&lang=1&idcat=6&idart=597

      IT’S COLD OUT THERE

    14. #14 fischme

      18:59 Uhr, 8.2.2010, Link

      Chrigel, Du bist und warst schon immer schneller als diese
      trägen blogs.

    15. #15 dominic

      15:23 Uhr, 9.2.2010, Link

      super gemacht und super melodien. gesang inkl akzent stört mich überhaupt nicht. hält das ganze auf dem Boden. und das ist sehr sympathisch.

    16. #16 Velbo

      20:58 Uhr, 9.2.2010, Link

      Wo, frage ich mich, ist die Singel? Der Song für Synapsen und Freuden, wenn man jede Strophe mit den schönen Worten verstehen will?

    17. #17 Akay

      00:39 Uhr, 10.2.2010, Link

      ups. gross klingt das und finde gerade eben den gesang stark weil willfährig anders.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular