• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • The Tallest Man on Earth: Neues Label, neuer Song

    Von    |   27. Januar 2010   |   3 Kommentare

    Tiefstapeln war ja noch nie so sein Ding und kaum hat der Schwede Kristian Matsson, der unter dem Moniker The Tallest Man on Earth Musik macht, den Deal mit einem neuen Label in der Tasche, schickt er sich an die Welt zu erobern.

    „I wanna be the king of Spain“ lässt The Tallest Man on Earth mit der ersten Single seines neuen Albums „The Wild Hunt“ verlauten, das im April erscheint. Obwohl Matsson für das Vorgängeralbum „Shallow Grave“ schon ordentlich Lorbeeren eingeheimst hat, liess der grosse Plattendeal lange auf sich warten. Mit Dead Oceans hat The Tallest Man on Earth neben Bands wie Califone, Bowerbirds oder Phosphorescent nun endlich ein Label gefunden, mit dessen Unterstützung er die Welt grossen Schrittes für sich einnehmen will.

    Die Singleauskopplung „King of Spain“ lässt vermuten, dass The Tallest Man on Earth auf dem neuen Album seinem reduzierten Stil, den man mit Folk’n’Roll umschreiben könnte, treu bleibt. Der Song wird getragen von einer akustischen Gitarre und Matssons Stimme, die man spontan einem einsiedlerischen Kauz zuschreiben würde, der in der Abgeschiedenheit in imaginären Zwiegesprächen mit dem jungen Bob Dylan zu einer eindringlichen Phrasierung und nasal krächzendem Gesang gefunden hat.

    So muss man denn auch zweimal hinsehen, wenn Kristian Matsson, ein schmales, gepflegtes Bürschchen, die Bühne betritt und die Gitarre fest im Griff eine akustische One-Man-Show erster Güte abliefert. Matssons Musik erzählt Geschichten, die sich ihren Weg durch verworrene Fingerpickings und verstimmtes Geschrummel bahnen und unter frenetischen Saitenhieben so präsent und einnehmend werden, dass selbst The Tallest Man on Earth mit jedem Song noch ein bisschen mehr über sich hinauswächst.

    The Tallest Man on Earth ist im Februar und März in Europa unterwegs. In der Schweiz ist kein Konzert vorgesehen, weshalb wir hierzulande mit dem Album „The Wild Hunt“, das im April erscheinen wird, vorliebnehmen müssen.

    The Tallest Man on Earth – King of Spain
    [audio:http://www.scjag.com/mp3/do/kingofspain.mp3]

    3 Reaktionen

    1. #1 starttomelt

      16:22 Uhr, 27.1.2010, Link

      Ich möchte den Begriff „Folk’n’Roll“ nie wieder in Zusammenhang mit TTMOE lesen.

    2. #2 Nina Wyss

      16:46 Uhr, 27.1.2010, Link

      schade, hab mich grad sehr kreativ gefühlt, als ich ihm dieses label aufgedrückt hab… Und sonst, der Song, wie gefällt er dir?

    3. #3 Marius

      14:30 Uhr, 28.1.2010, Link

      song ist schön, aber irgendwie hätte ich mir ein bisschen mehr weiterentwicklung gewünscht nach der tollen daytrotter session. und ein bisschen mehr instrumente.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular