• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Swans: Reunion und neues Album

    Von    |   13. Januar 2010   |   0 Kommentare

    Eine der einflussreichsten Bands der New Yorker No-Wave-Szene meldet sich zurück: Swans arbeiten 13 Jahre nach ihrer Auflösung an einem neuen Album.

    Swans setzten zu Beginn ihrer Karriere neue Massstäbe in Sachen Lärm. Im Laufe der 80er wurden die New Yorker immer stiller und orchestraler, doch keineswegs handzahm. Wie das Tier, das der Band den Namen gegeben hat, paarten Swans Anmut mit latenter Aggression. Ob Industrial, Doom oder Gothic-Folk – Swans haben die Grundsteine für verschiedenste düstere Genres gelegt. Entsprechend gross ist ihr Einfluss bis heute.

    „Swans are not dead“ heisst es seit kurzem auf der MySpace-Seite der Band, die sich 1997 aufgelöst hatte. Frontmann Michael Gira hat sein Projekt Angels Of Light auf Eis gelegt, um mit den Gitarristen Norman Westberg und Christoph Hahn ein neues Album einzuspielen. Sängerin Jarboe ist bei der Reunion jedoch nicht mit von der Partie.

    Gira hat bereits einige Songs in akustischer Form aufgenommen, die eventuell den Weg auf das Album finden sollen. Um das zwölfte Studioalbum von Swans zu finanzieren, werden die Demos in einer Auflage von 1’000 Stück beim bandeigenen Label Young God Records als CD/DVD unter dem Namen „I Am Not Insane“ veröffentlicht. Ein erstes Müsterchen davon hat bereits den Weg aufs Netz gefunden:

    M. Gira / Swans – Jim

    [audio:http://stereogum.com/mp3/M.%20Gira-Swans%20-%20Jim.mp3]

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular