• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Songs des Tages: Broken Deer – White Woman / Faces on the Riverside

    Von    |   7. Januar 2010   |   1 Kommentar

    Decaying Folk – so bezeichnet Lindsay Dobbin ihre Musik und die wird mit der Zeit immer schöner und schöner.

    Als Kind hat Lindsay Dobbin viel Zeit bei ihren Grosseltern verbracht. Ihr Grossvater, ein begnadeter Sammler, schleppte mit guten Absichten allerhand Krempel an und so musste die ausrangierte Sitzbank eines Trucks der Oma als Gartenbänkchen herhalten, ein alter Tauchanzug als Vogelscheuche. Auf ihrer Myspace-Seite beschreibt Dobbin ihre Kindheit wie folgt:

    „My childhood surroundings were a cluster-fuck of nature and indestructible man-made objects, that were now undergoing their own process of decay. To me, the land I frolicked in as a child was a graveyard, of sorts – a place where things came to go back into the earth.“

    Lindsay Dobbin macht unter dem Namen Broken Deer Musik, die sie als Decaying Folk bezeichnet. Dobbin singt Lieder, die sich anhören als wären sie vor langer Zeit im Garten ihrer Grosseltern abgelegt und vergessen worden, die sich langsam zersetzen und wieder zu Erde werden. Mürbe Fragmente sind von ihnen noch übrig, marode und eingefallen, und nur wer das Moos ein wenig zur Seite schiebt, die Lieder aus der innigen Umarmung der Natur löst, der kann sie hören, die Erinnerungen an eine verlorene Zeit.

    Die Songs auf dem Album „Our Small Going“ wurden im Jahr 2006 geschrieben und aufgenommen. Dabei hat es der alte Kassettenrekorder, der für die Aufnahme herhalten musste, geschafft, die Songs schon während ihrer Entstehung würdevoll altern zu lassen.

    Vor einigen Monaten wurde Broken Deers Album „Our Small Going“ von Gandhara Recordings in einer Auflage von 100 Stück neu herausgebracht. Die Platte kommt in einer nachhaltigen, handbedruckten Kartonhülle daher und ist über die Website erhältlich. An gleicher Stelle wird das Album als mp3-Download angeboten, für den man bezahlen kann, was man für angemessen hält.

    Broken Deer – Faces on the Riverside (vom Album „Our Small Going“)
    [audio:http://www.herohill.com/MP3/06%20Faces%20on%20the%20River%20Side%201.mp3]

    Broken Deer – White Woman (unreleased)
    [audio:http://www.herohill.com/MP3/white%20woman%201.mp3]

    (via herohill)

    Eine Reaktion

    1. #1 S.

      12:45 Uhr, 7.1.2010, Link

      sehr schön.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular