• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Die 10 besten Songs der 00er Jahre

    Von    |   17. Dezember 2009   |   6 Kommentare

    Die 78s-Redaktion blickt auf die auslaufende Dekade zurück und präsentiert ihre besten Songs der 00er Jahre. Heute Barbara Weber, Moderatorin der 78s-Radiosendung auf Virus.

    10x10: Die besten Songs der 00er Jahre

    The Big Pink – Velvet (2009, A Brief History of Love)

    the-big-pinkIch mag es repetitiv, lethargisch, ausschweifend und lärmig. Wäre Fight Club in den 00er-Jahren gedreht worden, wäre „Velvet“ anstelle von „Where Is My Mind“ der Song für die Schlussszene. Kraftvoll, zerstörerisch – aber doch mit einem optimistischen Blick in die Zukunft (oder auf die Schuhe).

    Queens Of The Stone Age – Go With The Flow (2003, Songs For The Deaf)

    qotsaKyuss waren meine 90er-Helden. Sie haben mich mit 14 das erste Mal erleben lassen, was Musik mir bedeutet. Logisch, dass Queens of The Stone Age (neben Arcade Fire) meine grossen 00er-Helden geworden sind. Sie stehen für Abenteuer, jugendlichen Leichtsinn und Exzess.

    Modest Mouse – Float On (2004, Good News For People Who Love Bad News)

    modestmouse„Float On“ ist mein All-Time-Favourite Velosong. Er schafft es mir eine gute Laune zu zaubern – aber vergisst nicht, die feine Prise Melancholie dazu zu mischen. Das macht für mich einen perfekten Hit aus.

    Santogold – L.E.S. Artists (2008, Santogold)

    santogoldSantigold (wie sie sich ja nach einem Rechtsstreit neu nennen muss) ist verrückt im positiven Sinne und das hört man auch. Sie gehört zu meiner MGMT, Empire of the Sun, M.I.A.und Vampire Weekend – Phase und steht für den World Music, Beats, Elektro, Gitarren – Mix.

    TV On The Radio – Dreams (2004, Desperate Youth, Blood Thirsty Babes)

    tvontheradioDen kann ich einfach immer und immer wieder hören. TV On The Radio sind avantgardistisch und einzigartig. Ich beneide meine Schwester bis in alle Ewigkeit um ihren Tag in New York: leerer Pool, TV On The Radio live und einen Haufen gemütlicher Leute. Das will ich auch mal erleben bevor ich sterbe.

    At The Drive-In – Invalid Litter Dep. (2000, Relationship of Command)

    driveinFür eines ihrer letzten Konzerte bin ich damals extra nach Frankreich gefahren. Sie vertreten meine Postrock- und Hardcore–Phase. At The Drive-In sind kraftvoll, emotional und politisch – und waren wichtig in meinem Leben in den ersten paar Jahren der Dekade.

    Guillemots – Made-up Lovesong #43 (2006, From The Cliffs)

    guillemotsHarmonien mit Störgeräuschen, inbrünstige Singerei, viele verschiedene Instrumente und vielleicht noch ein Orchester: Die Guillemots stehen für meine Liebe dazu. Und für die Liebe zum Leben, für die Liebe zur Liebe und offenbar vor allem für die Liebe zum Pathetischen!

    The Postal Service – Such Great Heights (2003, Give Up)

    postalserviceZurückhaltend und fordernd zugleich, lieb und frech, verspielt und doch klar, fein, interessant, zappelig, scheu, zuversichtlich und traurig, bestimmt und fahrig, zuckrig, treibend, ver(w)irrt, zärtlich, aufrecht, schleppend, sehnsüchtig – wunderschön.

    Justice & Simian – We Are Your Friends (2008, A Cross The Universe)

    justicesimianSpätestens da habe ich gemerkt, dass ich eben schono gern in die Disco geh und ich auch Elektronisches mag. Wenn es nicht zu minimal ist, ich mitschreien und -leiden kann und sich mein Körper wie automatisch zu bewegen beginnt. Ed Banger – vor allem mit Justice – haben viel dazu beigetragen.

    The Rural Alberta Advantage – Don’t Haunt This Place (2009, Hometown)

    ruralalbertaBands vom Label Saddle Creek aus Omaha mag ich automatisch – noch bevor ich sie das erste Mal gehört habe. Connor Oberst hat in den 00er Jahren eine für mich wichtige Marke entwickelt, auf die ich mich verlassen kann. „Don’t Haunt This Place“ darf alle Saddle Creek-Band vertreten.

    » Zur Übersicht: 10×10 – Die besten Songs der 00er Jahre

    6 Reaktionen

    1. » Die 10×10 besten Songs der 00er Jahre | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    1. #1 Tom

      11:30 Uhr, 17.12.2009, Link

      Ahh, verdammt gute Musik dabei. Bisher die Liste, wo ich am meisten sofort unterschreibe, einen Teil (Guillemots, The Rural Alberta Advantage) allerdings nicht mal vom Namen her kenne, also auch danke für die Hinweise :)

    2. #2 Dominique Marcel Iten

      12:14 Uhr, 17.12.2009, Link

      Sehr schöne Auswahl =)
      Mich würde mal noch die Schweizer und Internationalen Lieblingsplatten 2009 und der Dekade aus Eurer Sicht wunder nehmen..
      aber es liegen ja noch ein paar Listentage vor uns.

    3. #3 Tobi

      12:43 Uhr, 17.12.2009, Link

      und wo bleibt den der Arcade Fire Song wenn du sie schon im selben Abschnitt erwähnst wie die Queens Of The Stone Age?
      Gute Liste!

    4. #4 Mathias Möller

      22:36 Uhr, 17.12.2009, Link

      Korrekt! Mein Song des Jahrzehnts ist auch dabei und wer ATDI vorne drin hat und in den Neunzigern Kyuss gehört hat, ist eh einer der Guten.

    5. #5 tom

      22:53 Uhr, 18.12.2009, Link

      tvotr – endlich sagts mal jemand!!!! yay!

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular