• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Hip-Hip-Hurra! Das Hipster-Bingo von 78s ist da!

    Von    |   8. Dezember 2009   |   21 Kommentare

    Hipsters, nehmt euch in Acht. Ab sofort wird auch in der Schweiz Jagd auf euch gemacht. 78s lanciert das Hipster-Bingo.

    Die deutsche Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien, die uns neulich schon mal auf den Index setzen wollte, kann beruhigt sein. Bei diesem Spiel wird niemand zu schaden kommen. Im Gegenteil. 78s fördert noch vor dem Fest der Liebe die gute Laune in den hiesigen Konzertlokalen.

    Und zwar mit dem Hipster-Bingo. Die älteren unter euch werden noch wissen, wie Bingo funktioniert. Die jüngeren können ruhig mal die Grossmutter fragen, die weiss es nämlich.

    Es ist aber auch ganz schnell erklärt: Man hält im Konzertlokal nach den typischen Hipster-Insignien Ausschau und hakt jedes ab, das man gesichtet hat. Wer als erster eine komplette Reihe (vertikal, horizontal oder diagonal) voll hat, ruft BINGO und hat gewonnen.

    Das 78s Hipster-Bingo gibt es ab sofort hier zum Selberausdrucken. In ein paar Tagen werden wir dann auch eine professionell gedruckte Version in Umlauf bringen.

    > 78s Hipster-Bingo zum Ausdrucken (PDF)

    Credits: Das 78s Hipster-Bingo ist inspiriert von demjenigen von Catbirdseat, über das wir kürzlich berichtet haben. Selbstverständlich mussten wir es auf hiesige Verhältnisse anpassen.

    21 Reaktionen

    1. Merely Thinking» Blogarchiv » Dig!
    2. 78s an den Swiss Music Awards: Der Live-Ticker - 78s – bessere Musik!
    1. #1 f

      17:55 Uhr, 8.12.2009, Link

      Na ja, so wirklich Hipster ist das doch nicht!? Ich vermisse den Schnäuzer, American Apparel, die große Brille und das Fixie-Rad bzw. die Minox-Kompaktkamera aus den 70ern… ansonsten ein paar gute Dinge dabei!

    2. #2 David Bauer

      18:30 Uhr, 8.12.2009, Link

      Schnauz ist drin, die grosse Brille als Hornbrille auch. Und wie viele Hipster kennst du, die ihr Fixie mit ins Konzertlokal rein nehmen? Das sind dann wohl die Über-Hipster ;-)

    3. #3 f

      18:44 Uhr, 8.12.2009, Link

      Ach, bei euch ist der Schnäuzer ein Schnauz. Na gut. Die Fixie-Fahrer sieht man teilweise (leider?) aber auch schon ohne Fixie… na ja. Nettes Dingen!

    4. #4 David Bauer

      18:50 Uhr, 8.12.2009, Link

      Das schöne an der Druckversion ist, dass man sie auch anpassen kann, wenn man möchte. Zum Beispiel, um das hochgekrempelte Hosenbein einzufügen…

    5. #5 mtdf

      20:34 Uhr, 8.12.2009, Link

      ich hab mal beobachtet, wie yves spink mit einem bmxrad in den bogen 13 reinfahren wollte. zählt das? (der türsteher hat ihn aber abgeblockt)

    6. #6 jascha

      00:24 Uhr, 9.12.2009, Link

      da muss ich ja bloss an mir runterschauen und BINGO rufen. ;)

    7. #7 David Bauer

      10:46 Uhr, 9.12.2009, Link

      @jascha
      Das ist der Hipster-Bonus beim Hipster-Bingo.

    8. #8 simon

      11:43 Uhr, 11.12.2009, Link

      @ jascha
      die adidas oder oldschool chucks fehlen, wenn ich an dir runterschaue. für ein bingo reicht das noch nicht!

    9. #9 BINGOBONGO

      14:49 Uhr, 11.12.2009, Link

      !!BINGO!!
      …besser gesagt, EGOBINGO!, …gem. jascha!
      2. reihe von unten, waagrecht!!
      !!YESSSS!! ;-)

    10. #10 jascha

      15:37 Uhr, 11.12.2009, Link

      @bingobongo
      ziehst du dir die wollmütze übers trucker-cap oder umgekehrt?

    11. #11 BINGOBONGO

      15:47 Uhr, 11.12.2009, Link

      …wollmütze cool hinten indoor hosentasche, ist sowohl hip als auch hop ;-)

    12. #12 David Bauer

      15:52 Uhr, 11.12.2009, Link

      Ich bin beeindruckt ob der Hipness unserer Leser. Ich krieg ja knapp eine Reihe hin, wenn ich die Felder zuerst beliebig verschieben kann.

    13. #13 BINGOBONGO

      16:44 Uhr, 11.12.2009, Link

      tja, ironie macht alles möglich….

    14. #14 Pianodunst

      21:01 Uhr, 11.12.2009, Link

      haha was für beat schlatter :)

    15. #15 David Bauer

      17:43 Uhr, 12.12.2009, Link

      Beat Schlatter?

    16. #16 Mathias Menzl

      00:34 Uhr, 13.12.2009, Link

      Die Evolution des Hipstertums in den 00er Jahren: http://digital.pastemagazine.com/publication/?i=26727&p=29

    17. #17 Pianodunst

      03:25 Uhr, 13.12.2009, Link

      ja der beat, wegen seiner hipstrigen bingo show im Ewz selnau gebäude! :)
      http://www.bingo-show.ch/

    18. #18 David Bauer

      09:53 Uhr, 15.12.2009, Link

      Ab sofort gibt es das 78s Hipster-Bingo auch als Flyer. Schön vierfarbig und ultrahip. Demnächst in den hippsten Ecken der Schweiz zu finden.

    19. #19 matu

      17:29 Uhr, 27.12.2009, Link

      /hip-hip-hurra-das-hipster-bingo-von-78s-ist-da/ haha zu geil, dass 78s sogar der linkgestaltung aufmerksamkeit widmet :)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular