• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Band bittet um Hilfe beim Artwork

    Von    |   8. Dezember 2009   |   0 Kommentare

    Wir verstehen uns ja durchaus auch als Partnerbörse, die zwischen Musiker und Fan vermittelt. Im Fall von Kju: kommen wir der Bitte gerne nach: Die deutschen Postrocker benötigen Hilfe beim Artwork zu ihrem neuen Album.

    Kju:

    Viel hat sich verändert in den letzten Jahren: Die ursprünglich in Hannover ansässige Band hat es mittlerweile nach Hamburg und Berlin verschlagen, entsprechend hat sich der Entstehungsprozess zum neuen, vierten Album hingezogen. Doch jetzt wird „Neon Lights Carve Shadows“ gemischt und klingt natürlich ganz anders als alles zuvor. Jaja! Die episodische Erzählung einer Nacht soll das Album geworden sein, entsprechend soll auch die Verpackung aussehen. Und da kommst du ins Spiel.

    Kju: stellt auf ihrer Seite die Demoversion von „An Opposite Emergency“ zum Download zur Verfügung. Den Song soll man sich dann in die Tasche stecken, eine Kamera oder sonstirgendein der Fotografie mächtiges Instrument schnappen und losziehen. Bei Nacht, versteht sich. Die entstandenen Fotos versiehst du dann, so ist es vorgesehen, mit dem Tag „kju_neonlights“ und lädst es auf die Fotoplattform deiner Wahl hoch – oder mailst es einfach an die Band. Das tolle: Jedes Bild soll berücksichtigt werden! Also, finger on the trigger und losgeschossen!

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular