• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Mit jedem Törchen was für’s Öhrchen

    Von    |   4. Dezember 2009   |   1 Kommentar

    An Adventskalender erfreuen sich nicht nur Kinder. In virtueller Version und mit musikalischem Hintergrund versüssen sie auch älteren Semestern die Weihnachtszeit. Ein paar Beispiele.

    Die Killers verknüpfen ihre traditionelle Wintersingle mit Charity, Tori Amos folgt den Beispielen bekannter US-Entertainer und in den Geschäften spriessen Best-Of-Compilations wie Pilze aus dem Boden. Kurz: Wir nähern uns Weihnachten. Da dürfen natürlich auch die guten alten Adventskalender nicht fehlen, auch wenn deren physische Form dank Web 2.0 eine harte Konkurrenz bekommen hat.

    Nicht nur beim besten Web 2.0-Adventskalender gilt es nun Türchen zu öffnen (bzw. zu klicken), sondern auch hier:

    fanfarlofanfarlo.com
    Die Londoner Indie-Gruppe schenkt uns jeden Tag etwas aus dem Bandleben und verspricht, „strange and exciting items“ sowie Tickets zu verlosen.

    guardian guardian.co.uk
    Die Musikredaktion der britischen Tageszeitung lässt mit einem Adventskalender das (Musik-)Jahr und die wichtigsten Ereignisse Revue passieren.

    visionsvisions.de
    Das deutsche Musikmagazin verlost täglich Merchandise-Artikel, Tickets oder Platten. Dafür braucht es jedoch einen Account bei visions.de.

    Wenn ihr weitere Adventskalender im Web kennt, postet diese in den Kommentaren.

    Eine Reaktion

    1. #1 Severin

      21:01 Uhr, 4.12.2009, Link

      restorm hat einen Video-Adventskalender: http://restorm.com/main/adventskalender

      und präsentiert von 20 Minuten gibts davon auch noch eine reine CH-Version: http://www.20min.ch/werbung/advent_restorm.html

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular