• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Obskuradio: El Ectric Blues – High Heeled Blues

    Von    |   30. November 2009   |   0 Kommentare

    El Ectric Blues waren Teil der Zürcher New-Wave-Szene. In ihrer kurzen Karriere hat die Band nicht mehr als zwei Songs aufgenommen. Einer davon hatte das Zeug zum Hit.

    El Ectric BluesDie 1984 gepresste Maxi von El Ectric Blues erzielt nur einen zwei Google-Treffer. Definitiv Zürich, die Website zur gleichnamigen Compilation, auf der die Zürcher Musikszene von 1976 bis 1997 dokumentiert ist, weiss über das ominöse Duo: „El Ectric Blues zeigten genauso wenig Interesse an (falscher) Publicity wie ihre frühere Gruppe, die John Peel-Protégés Corrosive Crowd. Sixties meets Eighties.“

    El Ectric Blues haben nur zwei Jahre lang existiert und in dieser Zeit lediglich eine Maxi mit zwei Songs veröffentlicht. Erschienen ist „A New Life In A New (Sic?) Better World“ beim DIY-Label C.C. Records, das in den 80ern offenbar ein Studio in Wollishofen an der Moserstrasse hatte, wie die Rückseite der Plattenhülle verrät. Hinter El Ectric Blues stecken zwei Typen namens Marco Phone (Bass, Drums, Guitar, Phone) und Mike Food (Vocals, Synths, Effects, Guitar). Bei „High Heeled Blues“, einem minimalistischen Hybriden aus Blues und Electro, übernimmt ein gewisser Mark Déposée die Vocals. Sachdienliche Hinweise zu El Ectric Blues werden in den Kommentaren dankbar entgegengenommen.

    El Ectric Blues – High Heeled Blues
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2009/11/High-Heeled-Blues.mp3]

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular