• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Obskuradio: Dissidenten – Telephone Arab

    Von    |   23. November 2009   |   0 Kommentare

    Das Rolling Stone bezeichnete sie als „Godfathers of World-Beat“. Die Dissidenten waren die wohl einzige deutsche New-Wave-Band, die sich für World Music interessierte.

    Dissidenten - Life At The Pyramids

    Statt in der Neuen Deutschen Welle mitzuschwimmen, machten die Dissidenten von Beginn weg ihr eigenes Ding. Die 1981 in Berlin gegründete Band schloss die Energie des New-Wave mit World Music kurz. Mit „Fata Morgana“ gelang Dissidenten 1984 ein erster Dance-Hit, der in Spanien und Italien wie eine Bombe einschlug. Selbst John Peel fand gefallen am World-Beat der Berliner.

    Kaum eine deutsche Band dürfte in ihrer Karriere weiter herumgekommen sein als die Dissidenten. Seit den frühen 80ern fristet das Kollektiv, das bis heute aktiv ist, ein nomadisches Dasein. Die Berliner haben mit Künstlern aus dem Mittleren Osten, Nordafrika und Indien zusammengearbeitet. Das Album „Life At The Pyramids“ haben Dissidenten 1986 in Tanger und Berlin aufgenommen. „Telephone Arab“ macht die Pyramide zum Tanzpalast und füllt den Dancefloor mit Beduinen.

    Dissidenten – Telephone Arab
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2009/11/Telephone-Arab.mp3]

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular