• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Vic Hofstetter: Erstes Soloalbum

    Von    |   20. November 2009   |   1 Kommentar

    Der Basler, bisher bekannt als Sänger und Gitarrist bei ‚Whysome‘, hat ein Soloalbum aufgenommen. Die Platte heisst ‚Oh Feed The Wolves Beautiful‘ und ist wahnsinnig gut.

    Vic Hofstetter - OFTWBDieses Album zu rezensieren ist unglaublich schwierig bis unmöglich. Songs wie ‚Sacred Room‘ oder ‚Silk‘ treffen derart mitten ins Schwarze, dass man wirklich nichts mehr sagen kann ausser: hört selbst (und ladets euch runter zum immer wieder hören). Da soll noch einer kommen und sagen, Schweizer Musiker erreichen nicht das Niveau von internationalen Künstlern. Aufgenommen wurde das Album übrigens im hauseigenen Lionhouse Studio und bei den Kollegen der Alterna Recording Studios in Basel. Hut ab!

    Vic Hofstetter – Silk
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2009/11/04-Silk.mp3]

    > Ach ja, und geht heute Abend (Freitag 20.11.) ins Parterre in Basel an die Plattentaufe, live ist der Herr mindestens so gut wie auf Platte!

    Disclosure: Der Autor ist zwar mit dem Künstler befreundet, dies bedingt aber ein umso kritischeres Hören der Musik!

    Eine Reaktion

    1. #1 marc

      20:45 Uhr, 21.11.2009, Link

      sehr schön. die stimme hat diesmal den raum, den sie verdient.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular