• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Espers III: Aller guten Dinge sind II

    Von    |   20. November 2009   |   1 Kommentar

    Die Psych-Folk-Druiden Espers melden sich mit ihrem dritten Album zurück. Leider kann Nummer 3 nicht mit Nummer 2 mithalten.

    Espers IIIEspers haben sich mit zwei mystischen Psych-Folk-Alben und einem zauberhaften Konzert im St. Galler Palace einen festen Platz in meinem Herzen erobert. Das sechsköpfige Ensemble um das Mastermind Greg Weeks, über dessen Label Language Of Stone wir vor einem Jahr ausführlich berichtet haben, war damals mit dem gotisch angehauchten Zweitwerk auf Tour, von dem eine unwiderstehliche schwarze Magie ausging.

    Als kürzlich der MP3-Teaser für das langerwartete dritte Album von Espers erschienen ist, wurde ich schon nach den ersten Takten von „Caroline“ stutzig, denn etwas war anders. Das Tempo höher, die Stimmung sonniger. Lead-Sängerin Meg Baird zwitschert wie ein gutgelauntes Vögelchen statt wie ein trauriges Burgfräulein zu seufzen. Der Song erinnerte mich entfernt an die Kelly Family.

    Ganz so schlimm wie befürchtet ist Espers III dann aber doch nicht. Das Album hat, wie man so schön sagt, seine Momente. Mit „Meridian“ – leider ausgerechnet dem kürzesten Song der Platte – finden Espers zu alter Stärke zurück. Auch auf „That Which Darkly Thrieves“ kommt die düstere Seite der Band aus Philadelphia zum Vorschein. Die vielen Progrock-Momente machen dieses Album genügend heavy, um den Kitsch der süsslichen Stücke wegzublasen. Aus dem gotischen Mantra-Folk des Vorgängers ist psychedelischer Pop im Geiste der späten Pink Floyd geworden. Der schamanische Zauber des Vorgängers ging dabei leider flöten.

    Wer mit Espers im Sonnenschein über Felder und Auen tanzen möchte, kann dies von mir aus tun. Ich steige lieber zum Dead King in die Gruft, lege Espers II auf, rauche Widow’s Weed und spiele mit den Children Of Stone.

    vorher: Children Of Stone (Espers II)
    [audio:http://www.moteldemoka.com/bubbachups/04_Children_of_Stone.mp3]

    nacher: Caroline (Espers III)
    [audio:http://wearsthetrousers.files.wordpress.com/2009/10/caroline.mp3]

    Eine Reaktion

    1. #1 Karl Reitter

      23:23 Uhr, 6.1.2010, Link

      Leider hat du mit der Kritik völlig recht lieber Ralph!
      lg. Karl

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular