• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Burning: Der Trailer zum Mogwai-Film

    Von    |   11. November 2009   |   7 Kommentare

    Am Freitag wird am Dokumentarfilmfestival in Kopenhagen ein Film über Mogwai präsentiert. Den Trailer dazu gibt es schon jetzt.

    „Burning“ zeigt die schottischen Post-Rock-Könige bei drei Konzerten in Brooklyn NY. Dem Trailer nach zu urteilen dürfte dieser Film genauso atemberaubend sein wie ein Konzert von Mogwai als Live-Erlebnis. Realisiert wurde der Film von Vincent Moon und Nathanaël Le Scouarnec, bereits bestens bekannt von La Blogothèque.

    „Burning“ wird bald zusammen mit Mogwais erstem Live-Album (aufgenommen an denselben drei Konzerten) „Special Moves“ in den Läden erhältlich sein.

    Epileptiker zappen ab Minute 1:00 am besten weg, für alle anderen: enjoy the ride.

    > Mehr zur Premiere in Kopenhagen

    7 Reaktionen

    1. “Burning” – Trailer zu Mogwai Live-Konzert | PolkaRobot
    2. » No Distance Left to Run: Trailer zum Blur-Dokfilm | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    1. #1 tom

      10:58 Uhr, 11.11.2009, Link

      mogwai live… darüber kann man sich streiten… dieses zitat aus dem tagi find ich ganz gut:

      peinlich konventionell (..) Der weit auskragende Postrock der Schotten, Ende der 90er-Jahre heiss gehandelt, wurde in Bad Bonn als viel zu dick aufpaukender Softrock laut.

    2. #2 Adam

      13:36 Uhr, 11.11.2009, Link

      Cool! Gefällt mir sehr! Das kann ich nicht verpassen!

    3. #3 Mathias Menzl

      07:13 Uhr, 12.11.2009, Link

      ach, der tagi… mogwai sind die beste band der welt. und der trailer ist fucking vielvesprechend!

    4. #4 jdw

      16:29 Uhr, 12.11.2009, Link

      quatsch, motorpsycho ist die beste band der welt! du wärst mit mir einig, wenn du meine mails aufmerksamer lesen würdest ;-)

    5. #5 Patrik

      16:57 Uhr, 12.11.2009, Link

      @tom. Finde auch, dass Mogwai live nicht immer über alle Zweifel erhaben sind. Das Konzert letzten November in der roten Fabrik fand ich jedoch sehr gut. Das letzte Album find ich aber wiederum ziemlich durchzogen.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular