• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Obskuradio: Unknown Artist – Billie Jean vs. Paid In Full

    Von    |   2. November 2009   |   3 Kommentare

    Wer für das Mash-up von „Billie Jean“ und „Paid In Full“ verantwortlich ist, ist ungewiss. Fest steht: Jacko und Eric B. & Rakim harmonieren ausgezeichnet.

    Dark Star RecordsDiese Platte war sprichwörtlich ein Blindkauf. Gefunden habe ich das ominöse Stück Vinyl eines Tages im Brockenhaus. Nach einem Künstlernamen oder einer Jahreszahl suchte ich auf der Maxi vergeblich, doch das Label Dark Star Records machte mich neugierig, also kaufte ich mir das Teil für zwei Fränkli. Zu Hause stellte ich mit Erstaunen fest, dass die obskure Platte ein Mash-Up von „Billie Jean“ und einem Rap-Stück enthält, das ich als HipHop-Banause jedoch nicht erkannte.

    Weil es bekanntlich unzählige Stücke gibt, die sich bei „Billie Jean“ bedient haben, gestaltete sich die Internetrecherche ziemlich knifflig. Schliesslich wurde ich doch noch fündig und es zeigte sich, dass es sich bei den bei den beiden MCs um Eric B. & Rakim und deren Eastcoast-Klassiker „Paid In Full“ handelt. Wer hinter dem Mash-up steckt, wollte mir allerdings auch die allwissende Musikdatenbank Discogs nicht verraten. Das Label Dark Star Records hat laut Discogs lediglich eine Platte herausgebracht, doch die hat es in sich:

    Unknown Artist – Mash-up Billie Jean vs. Paid In Full
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2009/10/Billie-Jean-vs.-Paid-In-Full.mp3]

    3 Reaktionen

    1. #1 mtdf

      12:26 Uhr, 3.11.2009, Link

      ich glaube, das ist das lied i know you got soul, von der platte paid in full. bei dem sample wird auch klar woher die idee kommt :)
      http://www.youtube.com/watch?v=Eo84dWcl74k

      http://mjremixed.tricky3.co.uk/thrillrmx.html „dj j remix“ ??

    2. #2 Ralph Hofbauer

      12:52 Uhr, 3.11.2009, Link

      merci für die investigation, mtdf. dj j könnte hinkommen. vielleicht ein italienischer dj, die platte wird jedenfalls vor allem von italienischen händlern angeboten:

      http://www.discogs.com/sell/list?release_id=1277113&ev=rb

    3. #3 mtdf

      19:10 Uhr, 3.11.2009, Link

      vielleicht war es ja auch in italien hype und gibt es dort darum viele erstkäufer. würde vom tempo her vielleicht sogar in ein cosmic-set passen, auch wenn es nicht so spacig-chillig ist. ich bin meinerseits cosmic-banause und will mich darum natürlich nicht zu weit aus dem fenster lehnen.

      die von mir gepostete i know you got soul version ist übrigens nicht die albumversion sondern der „double trouble remix“, wie mir der plattenhändler meines vertrauens sagte. die inspiration einen jackson-beat zu verwenden könnte also schon daher stammen. er sagte mir auch, dass es den mashup auf einigen platten gibt, war aber unsicher, ob es verschiedene varianten sind.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular