• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Underground-Hiphop im Exil (Tix gewinnen)

    Von    |   22. Oktober 2009   |   5 Kommentare

    Am Freitag 23. Oktober machen die Anticon-Protagonisten Themselves einen Halt in Zürich. Mit dabei das Originellste in Sachen Sprechgesang, das die Schweiz zu bieten hat: Göldin und Bit-tuner.

    Themselves

    Hiphop ohne BlingBling- und Gangster-Allüren? Themselves, bestehend aus dem US-amerikanischen Musiker Doseone (Adam Drucker) und Jel (Jeff Logan) machen das möglich. Die umtriebigen US-Rapper, die unter anderem auch Bestandteil von Subtle und 13&God sind bzw. waren, veröffentlichen am 3. November ihr drittes Album „Crownsdown“.

    Gölding und Bit-tuner haben ihr neues Album bereits unter die Leute gebracht. „CSI: Appenzell“ ist auch im 78s Soundsystem in seiner vollen Blüte konsumierbar. Dabei zeigen sich die beiden Schweizer gewohnt „straight in your face“, schörkellos und total Mainstream-fern.

    Natürlich sind die beiden Acts musikalisch nur bedingt vergleichbar. Einen gemeinsamen Nenner gibts allerdings: Beide kommen sie ohne Allüren und stumpfes Hiphoper-Gehabe aus und beide kredenzen damit vor allem auch für Gitarren-Musik-Anhänger, eine willkommene Horizonterweiterung.

    > 78s und das Exil verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze. Bitte in den Kommentaren darum betteln.

    > Themselves – You Ain’t it (Link auf externe Web-Seite)

    > Göldin und Bit-tuner – CSI: Appenzell streamen

    5 Reaktionen

    1. #1 foreign beggar

      10:46 Uhr, 22.10.2009, Link

      1 x 2 tix bitte. danke1000

    2. #2 muss ich sehen

      13:34 Uhr, 22.10.2009, Link

      bitte, bitte, please, please, aufdenknienrumrutsch, musswillichsehen, sonstistallessosinnlos, bitte, bitte

    3. #3 also doch

      00:01 Uhr, 23.10.2009, Link

      bitti bitti bätti
      hinterem ofe schnäggli
      hmm. hmmmm
      bitti bitti bätti
      merci

    4. #4 Fabio

      10:38 Uhr, 23.10.2009, Link

      Sisch fasch kei Göld in mim Sack me.
      Also bättel ich um es Bit Tuner.
      Und susch spileds halt für themselves.

    5. #5 gregor

      12:51 Uhr, 25.10.2009, Link

      wann wohl kommt der grosse tag, welcher einen text zu hip hop hervorbringt, dem es gelingt auf die einstiegsfloskel „hip hop ohne bling bling…“ zu verzichten?

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular