• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Song des Tages: HORSE The Band – HORSE The Song

    Von    |   19. Oktober 2009   |   0 Kommentare

    HORSE The Band machen Tournee-Sport und sie haben grosse Ambitionen. Ihr Ziel fürs neue Album: Einen sterbenden Roboter zu erschaffen.

    Horse The Band

    Die „Nintendo-Core“-Combo HORSE the Band hat letzte Woche ihre vierte Platte „Desperate Living“ veröffentlicht und feiert damit ihr zehnjähriges Bestehen. Die Band umgibt ein honorabler Konzert-Mythos: Letztes Jahr unternahmen sie eine 45-Länder umfassende Welttournee, sie spielten in China, Serbien und Weissrussland, als erste US-Band seit fünf Jahren. Die letzte hiess Cannibal Corpse. Und was sie auch noch sagen wollten:

    „We don’t have parents and we are from the future. We went to 45 countries, played 73 shows in 36 of them, and only three shows fell through during the whole tour, because Nazis burned down the venue in Greece and we got turned away by the Moldovan army from entering „Europe’s Black Hole“, Transnistria.“

    Schön viel Ironie und Sarkasmus scheinen hier involviert zu sein. Das beweist auch ein kurzer Blick in die Band-Biographie auf ihrer MySpace-Seite. Zum Schluss noch ein Bonmot ihres Produzenten Jamie Stewart von Xiu Xiu.

    “Horse the band has asked me to try to help them make a dying robot, an exploding keyboard, a dream laugh and a melted, drastic flute of redemption. Lucky for you and for me they have the wit and creativity to turn these things into music.”

    HORSE The Band – Horse The Song

    HORSE The Band – Lord Gold Wand Of Unyielding (Dan Sena-Remix)
    [audio:http://welikeitindie.com/music/horsetheband.mp3]

    HORSE The Band – Lord Gold Wand Of Unyielding

    > HORSE The Band live am 10. November im Solothurner Kofmehl.

    (via)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular