• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Phoeni(remi)x(mania) und „will work for hairspray“

    Von    |   8. Oktober 2009   |   0 Kommentare

    Die Phoenix-Remix-Mania greift um sich. The Soft Pack (ehemals The Muslims), Passion Pit und sogar Animal Collective haben sich den Franzmännern angenommen. Gleichzeitig werden sie von Axe und Walmart als „the next big thing“ ausgerufen.

    Phoenix

    Phoenix bieten zur Zeit im Tages-Rhythmus Remixes von ziemlich namhaften Acts an. Begonnen hat es mit einem Remix von Devendra Banhart. Danach kamen Animal Collective, die Phoenix angeblich auf einer Reise durch Panama vor- und rückwärts gehört haben und sich darum über die Remix-Anfrage sehr gefreut hätten. Weiter hinzu kam Shuttle, der unter dem bürgerlichen Vornamen Nate bei Passion Pit Schlagzeug spielt. Er hat wie Animal Collective „Love Like a Sunset“ neu interpretiert. Für The Soft Pack (ex The Muslims) war Argument genug, dass es sich bei Phoenix um “the cool French guys“ handelt. Zusammen mit zwei Jungs von Darker My Love nahmen sie sich „Fences“ zur Brust.

    Nicht auf die Brust aber unter die Achseln und aufs Haupt sprüht und schmiert man sich Axe. Und genau diese Marke präsentiert zusammen mit der Ladenkette Walmart die Franzosen als „the next big thing“. Aber schaut selber. Ich bin immer wieder überrascht über den krassen Akzent von Sänger Thomas Mars, der im Gesang so gar nicht zum Ausdruck kommt.

    Phoenix – Love Like a Sunset (Animal Collective Remix)
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2009/10/LoveLikeASunset_AnimalCollectiveRemix.mp3]

    Phoenix – Fences (The Soft Pack Remix ex-The Muslims)
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2009/10/Fences_TheSoftPackRemix.mp3]

    Phoenix – Love Like a Sunset (Shuttle-Remix, Schlagzeuger von Passion Pit)
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2009/10/LoveLikeASunset_ShuttleRemix.mp3]

    > Mehr Infos zu den Remixes im Phoenix-Tagebuch

    > Devendra Banharts Interpretation von „Rome“

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular