• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Satan’s Inn: Des Doomers feuchter Traum wird wahr!

    Von    |   6. Oktober 2009   |   0 Kommentare

    Der Sommer will sich einfach nicht verziehen, aber irgendwann muss C.Destroyer wieder aus seiner finsteren Gruft hervor kriechen. Passender Anlass: das Debüt von Shrinebuilder.Shrinebuilder-Self-Titled

    Shrinebuilder sind das, was man gemeinhin eine Supergroup nennt. Mit Scott „Wino“ Weinrich (St. Vitus, The Obsessed), Dale Crover (Melvins), Scott Kelly (Neurosis) und Al Cisneros (Om, Sleep) haben sich vier ganz grosse Namen zusammen getan und innert weniger Tage ein Album eingespielt, für das nicht wenige Doom-Metal-Fans töten würden. Das selbstbetitelte Werk (Neurot Recordings, VÖ am 9.10.) enthält 5 Songs, welche alles bieten, was das Doomer-Herz begehrt: Schleppende, mächtige Riffs, psychedelische Passagen, wuchtiges Getrommel und natürlich die gottgleiche Stimme von Wino (lautstark unterstützt von den anderen drei Bandmitgliedern).

    Trotz der kurzen Aufnahmedauer von nur gerade 3 Tagen sind die Songs weit davon entfernt, blosses Rumgejamme zu sein. Sie klingen geradezu erstaunlich ausgearbeitet und durchdacht. Man spürt in jeder Note, dass hier Typen am Werk sind, die ihr Metier blindlings beherrschen.

    Einen ersten Song („Pyramid Of The Moon“) kann man sich auf Shrinebuilders myspace-Seite anhören. Videos sind leider noch keine zu finden. Wer die Band live sehen möchte, sollte sich jetzt schon Tickets fürs kommende Roadburn-Festival sichern.

    > C. Destroyer berichtet in der Reihe “Satan’s Inn” für 78s regelmässig aus der Welt der schnellen und harten Riffs. Sind die Artikel zu hart, seid ihr zu schwach. Wenn ihr noch mehr wollt, hier entlang bitte.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular