78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Baby of Folk: Forest City Lovers

Von    |   27. September 2009   |   2 Kommentare

Während Conor Oberst an der Monsters Of Folk Gräueltat herumbastelte, bringen vier Kanadier die Leichtigkeit zurück.

FCL

Forest City Lovers begann vor ein paar Jahren als Soloprojekt der Sängerin Kat Burns und artete bald zur geigen- und gitarrenspielenden Vier-Kopf-Band aus. Im letzten Jahr erschien der Zweitling der Band. Auf „Haunting Moon Sinking“  feiern Streicher, Gitarren, Glockenspiele und die klare Stimme der Frontsängerin ein Freudenfest für die Gehörgänge. Viel Presselob und eine Handvoll Fans später sorgen die vier Kanadier für Nachschub.

Ab November kann „Phodilus and Tyto“ auf dem heimischen Plattenspieler rotieren. Darauf erfinden Forest City Lovers ihre Märchenwelt nicht neu, doch Holzfällerhemd-Träger und Lederstiefel-Mädchen aufgepasst: Mit Forest City Lovers stehen eure neusten Ikonen am Start.


YouTube Direktlink

2 Reaktionen

  1. #1 hanke

    06:27 Uhr, 28.9.2009, Link

    ja!!!

  2. #2 Fabuz

    21:09 Uhr, 28.9.2009, Link

    GEILE SCHEISSE!

78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.