• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • „Pussy“: Rammstein werden zu Rammelstein

    Von    |   19. September 2009   |   78 Kommentare

    Wer unter 18 ist oder einen letzten Funken Musikgeschmack übrig hat, klickt bitte nicht weiter.

    Immerhin: „Blitzkrieg mit dem Fleischgewehr“ – das ist so schlecht, dass man sich bereits wieder amüsieren kann.

    > Mehr Sex, Porno und Sadomaso
    > Und das alles auch live

    Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien möchte nicht, dass wir das Video zeigen. Darum gibt es nun stattdessen das Making-Of

    YouTube Direktlink

    78 Reaktionen

    1. » Musik im September: Die Zusammenfassung | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    2. » Watching The Planets: Flaming Lips präsentieren Nudisten-Video | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    1. #1 Dominik

      18:46 Uhr, 19.9.2009, Link

      Also bitte was soll das? Das ist ja schon wieder keine fundierte (Video)kritik… Warum sollte ich überhaupt noch auf der Seite verweilen, wenn doch hier sowieso nur alles was von mehr als 4 Personen gehört wird verrissen wird?

      (/ironiemodus aus)

      Es ist nicht mal provokativ oder künstlerisch speziell… Es ist einfach ein Porno.

    2. #2 David Bauer

      18:59 Uhr, 19.9.2009, Link

      Ich glaube ja, Rammstein glauben, Porno sei die neue Feuerfontäne. Dabei sind Rammstein einfach die Scooter des Industrial-Rock.

    3. #3 Tschino

      22:19 Uhr, 19.9.2009, Link

      Na und? Im Vergeleich zu den Schweizern schaffen es die Deutschen wenigstens regelmässig einen Act, der musikalische Eigenständigkeit aufweist, äusserst erfolgreich ins Ausland zu exportieren – nicht nur nach Österreich und in die Schweiz. Respekt.

    4. #4 badcurtain

      22:50 Uhr, 19.9.2009, Link

      Da hast du Recht, D.B. Zusätzlich wollen sie wohl mal wieder ihr Outing hinauszögern.

    5. #5 Dominique Marcel Iten

      04:42 Uhr, 20.9.2009, Link

      @tschino: Erfolg durch Porno oder was? Rammstein wurden einst dank ganz anderer Qualitäten bekannt. Provokation gehörte zwar schon immer zur Band, aber das Video hat ja wohl gar nichts mit „musikalischer Eigenständigkeit“ zu tun.
      Hier gehts auch nicht um Schweizer Musikschaffen oder Erfolg etc.
      Hier gehts um ein Video, welches für mich nichts mehr mit Kunst und Provokation zu tun hat.
      Wie Dominik sagt: es ist einfach nur Porno.

    6. #6 the aeschli

      10:29 Uhr, 20.9.2009, Link

      wenn du hald seit über zehn jahren nicht fähig bist, ein zweites lied zu komponieren und jeder neue gugus gleich tönt wie der alte, muss man es hald anderweitig versuchen zu verkaufen…
      wenn sie sowas lässig finden sollen sie, irgendwelche 14jährige teens werden es auch tun und in den pausen, wo rammstein nichs macht, etwas gimma hören und mit 20 drüber lachen, wie doof sie doch als teenager waren….

    7. #7 Scheff

      10:35 Uhr, 20.9.2009, Link

      Es ist eben mehr als Porno. Man kann von Rammstein halten was man will, aber sie treffen mit ihren Provokationen zielsicher den wunden Punkt. Seit Jahren bombardiert uns die Musikindustrie mit sexuell aufgeladenen Videos. Wenn die zündenden (Bild-)Ideen fehlen werden stattdessen Ärsche und Brüste geschüttelt, wird viel nackte Haut gezeigt, dirrrty getalkt und der Geschlechtsakt in allen Varianten simuliert. MTViva und Konsorten liefern den Kids heute nicht mehr gute Musik, sondern mehr oder weniger standardisierte Wichsvorlagen.
      Indem Rammstein diesen sexualisierten „härter, länger, krasser“-Wettbewerb auf die Spitze treiben und ins Lächerliche ziehen halten sie den Britneys und Sidos dieser Welt den Spiegel vor.

    8. #8 David Bauer

      11:02 Uhr, 20.9.2009, Link

      @Scheff
      Interessanter Einwurf. Der Punkt ist nur: Ich traue Rammstein diese Ironie nicht zu.

    9. #9 Patrik

      13:13 Uhr, 20.9.2009, Link

      Da führ ich doch noch meine Sonntagstheorie ins Feld: Ich denke, es geht hier um Angela Merkel und den deutschen Wahlkampf. Rammstein waren/sind/bleiben politisch… von dem her passt der Scooter-Vergleich ja. Einzig der neue Song in einem nächsten David Lynch Film, das kann ich mir beim besten Willen nicht mehr vorstellen.

    10. #10 Patrik

      13:15 Uhr, 20.9.2009, Link

      … trotzdem: viele Menschen lieben Rammstein.

      http://www.youtube.com/watch?v=zpGKvTWCI4c

    11. #11 jim knopf

      14:20 Uhr, 20.9.2009, Link

      ist eh ein fake. oliver riedel hat mal brusthaare und dann wieder nicht, hmmmm. plus ein echt schlechter song, vorallem der trance part, wuaaahh.

    12. #12 Thom Nagy

      14:48 Uhr, 20.9.2009, Link

      ha ha ha!

      maximaler respekt für die one-liner! bratwurst in sauerkraut. fleischgewehr-blitzkrieg. einfach nur wow.

      aber: das ganze scheint extrem kühl berechnet, um in den usa maximalen impact zu erzielen. oder was sollen diese germany-einwürfe, diese englischen halbsätze, dieses fahnengeschwinge anderes sein, als der unglaublich penetrante hinweis auf die ach so exotische (aus ami-sicht) germanische herkunft?

      dazu noch ein kleiner porno (längst mainstream) gedreht, eine catchy synthie-melodie, die tatsächlich auch von scooter stammen könnte und fertig ist der nächste goldesel.

      es sei ihnen vergönnt.

    13. #13 Tschino

      15:07 Uhr, 20.9.2009, Link

      @Scheff: genau so seh‘ ich das auch, denn auch ich traue ihnen diese Ironie zu.
      @Dominique Marcel Iten: Ich habe mit meiner ersten Aussage nicht den Clip gemeint, sondern auf Davids Aussage davor reagiert.

    14. #14 pfanne

      20:19 Uhr, 20.9.2009, Link

      Ich werde in die Tannen gehen, mein Gott…

    15. #15 Lichtbringer

      12:42 Uhr, 21.9.2009, Link

      Ich denke, das geistige und kulturelle Niveau dieser ach so modernen Neuzeit, ist an ihr unwiederrufliches Ende gekommen. Noch tiefer sinken kann man eigentlich nicht mehr und klar, dass dann sofort eine Armee von Fans und „Experten“ unterwegs ist um den kulturellen Niedergang nach dem 2. Weltkrieg mit allerlei windigen, sophistischen Tricksereien zu entschuldigen.
      Das Video ist was es ist: Ein Spiegel der Zeit: Amoralisch, verkommen, ohne Inhalt, sinnlos, pervers und offensichtlich ein tauflisches Werk.

      Wer das gut findet und auch noch verteidigt, den hat der Teufel schon einkassiert und ist auf ewig seiner Freiheit und ewigen Seelenlebens unwiderruflich beraubt.

      Es lacht der Teufel ueber Eure unendliche DUMMHEIT !

    16. #16 David Bauer

      12:58 Uhr, 21.9.2009, Link

      Da haben wir’s: Einmal Rammstein gehört und schon holt euch der Teufel. Ich hatte immer schon das Gefühl, mit dieser Band stimme etwas nicht.

    17. #17 Thom

      14:27 Uhr, 21.9.2009, Link

      LOL @ Lichtbringer – wenn das Satire war, dann kann ich nur gratulieren. Wenn Du das ernst meinst, hast Du offensichtlich ein gröberes Problem, vielleicht hilft ein Exorzismus?!

      Also ich traue Rammstein diese von Scheff angesprochene Ironie durchaus zu, die sind nicht dumm.

      Und natürlich ist das Video fake, bzw. gephotoshopt, da glaubt ja wohl niemand ernsthaft, dass die ihre Dödel für das Video aufnehmen. Teilweise sieht man auch, wo der Kopf ‚ausgewechselt‘ wurde, z.B. beim Halsband, etc. Aber vielleicht hat ja Lichtbringer recht und es ist ‚Teufelswerk’… :p

    18. #18 mtdf

      16:40 Uhr, 21.9.2009, Link

      lichtbringer = lucifer = der lachende teufel?
      dass der angebliche kulturelle niedergang NACH dem zweiten weltkrieg zunahm finde ich eine gewagte these. während wars doch schon noch etwas übler.
      abgesehen davon glaube ich, noch tiefer geht immer.
      und stimme auch für „rammstein sind der ironie mächtig“. zumindest glaube ich das festgestellt zu haben, als ich sie vor jahren live sah.

    19. #19 Ikognito

      10:07 Uhr, 23.9.2009, Link

      also erstens ist Rammstein spitze; wie sich ein paar vollidioten so über das video aufregen können ist mir schleierhaft…
      Im Vordergrund steht jawohl die Musik und die ist; wenn auch nicht der beste song wie ich eingestehen muss; immer noch gut.
      Nur weil manche leute Rammstein nicht mögen und darauf warten sich an irgentetwas auszulassen, ist Rammstein noch lange kein „Teufelsband“ ne lichbringer;):D
      soviel zu dem thema

    20. #20 pusher

      14:43 Uhr, 23.9.2009, Link

      Ich finde es toll das man sich wegen ein Video ankacken muss.
      Das Video zeigt was viele wollen aber sich nicht trauen.

      ich finde es toll

    21. #21 Püppi

      21:38 Uhr, 23.9.2009, Link

      Es ist wirklich geil, wie sich alle aufregen.
      Ja mein Gott, da wird gefickt. Und? Habt ihr alle noch nicht gemacht oder wie?
      Habt ihr alle noch nie Pornos gesehen? Oder einen nackten Schwanz?
      Diese scheiss Doppelmoral ist echt zum schreien.

      Ich find politische Debatten sollten verboten werden oder Hartz4 TV nachmittags auf RTL…denn das ist wirklich anzüglich.

      Der Skandal ist die beste Werbung für die Jungs.
      Und die sind allemal besser, als die Sidos dieser Welt oder wie die HipHop Opfer alle heißen.

      Das ist verfickte Kunst, meine Lieben…und das lasst euch mal von ner Frau gesagt haben!

      Freundlichst, die Püppi

    22. #22 Alexa

      17:48 Uhr, 24.9.2009, Link

      Wenn mich eines aufregt, dann ist es die Intolenz vieler Menschen.
      Man kann doch sagen „Mein Geschmack ist das Video/der Song nicht – aber wem es gefällt…“. Dieses ständige Bewerten und alles in eine Moral zu fassen. Wer hat das Recht von „Grenzüberschreitungen“ zu sprechen? Jeder hat seine eigenen Grenzen. Da gibt es nach meiner Meinung keine Regeln, solange nicht jemand mutwillig verletzt, beleidigt oder einem weh getan wird.Das hat Rammstein nie getan – und auch diesmal nicht. Der Sex wurde uns von unserem Schöpfer in die Wiege gelegt und ist etwas ganz Natürliches. Aber wer es nicht ansehen möchte, sollte ausschalten und den anderen den Spaß gönnen.
      Es gibt bessere Songs von Rammstein, vor allem tiefgründigere. Aber
      darum ging es ihnen diesmal gar nicht. Es musste reißerisch sein.
      Clever gemacht!! Und vor allem sehr mutig!! Respekt!!
      Gruß Alexa

    23. #23 Patrik

      17:22 Uhr, 25.9.2009, Link

      @ Tschino: Musikalisch eigenständig waren Rammstein noch nie. Schon mal Ministry gehört? (Z.B. Psalm 69)
      @ David Bauer: Ich traue Rammstein sehr viel Ironie zu. Schon mal die Doku gesehen? Nichts ist wie es scheint. Das Video ist unbestritten kontrovers und erregt die Gemüter. Ich bin aber der Meinung, dass das Video relativ viel Interpretationsspielraum lässt. Wer nur den pornographischen Aspekt sehen will, sieht eben auch nur Porno.

    24. #24 el pablo

      17:27 Uhr, 25.9.2009, Link

      wow, es wird immer noch über rammstein diskutiert, nur weil die ein paar geschlechtsteile im video zeigen.. interessieren die wirklich ernsthaft noch jemanden der die obligatorische schulzeit abgeschlossen hat? man kommt doch immer wieder ins staunen..

    25. #25 David Bauer

      19:34 Uhr, 25.9.2009, Link

      @Patrik
      Nein. Was für eine Doku?

    26. #26 Alexa

      20:28 Uhr, 25.9.2009, Link

      Viele Menschen suchen quasi nach „Aufregern“; nach dem Motto „Endlich mal was los, worüber man herziehen kann….“ Leute, die solche „provozierenden“ Gesten von Rammstein erst einmal annehmen und vielleicht sogar als Bereicherung auffassen, sind nach m.M. mit sich im Reinen; die haben genug mit sich selbst zu tun, suchen keine künstlichen Aufreger.
      Es ist genauso wie mit der Klatschpresse…..

      Lasst doch einfach jedem sein Ding!!!! Außerdem finde ich es wunderschön, dass wir Menschen soooo unterschiedliche Geschmäcker haben. Wie langweilig wäre sonst die Musikszene, Kunstszene usw….
      Nur ohne Toleranz wird es schwierig……

      Und noch eines: Meistens regen sich genau die Leute über angeblich
      „anrüchige Dinge“ auf, die sich das eigentlich gar nicht erlauben dürfen. Wenn Ihr versteht, was ich meine…. Liebe Grüße, Alexa

    27. #27 Patrik

      10:53 Uhr, 26.9.2009, Link

      Da kam mal eine Dokumatation über die Band im Fernsehen. War sehr aufschlussreich und spannend. Die wissen sehr genau was sie tun. Da wird überhaupt nichts dem Zufall überlassen. Ich finde es noch spannend wie sie mit relativ primitiven Mitteln immer wieder Kontroversen auzulösen vermögen.

    28. #28 Petra

      12:51 Uhr, 26.9.2009, Link

      Mit diesem Video wird der Eindruck genährt, daß wir deutschen Frauen alle blond sind, große T…n haben und den ganzen Tag v…ln.
      Nun, es ist so.

      Vergeßt Thailand, Vietnam und dergleichen, kommt alle nach Deutschland, v…lt und laßt Eure Devisen hier für Bratwurst mit Sauerkraut.
      Rammsteins Beitrag zur Finanzkrise ist besser als die Abwrackprämie.
      :-))

    29. #29 David Bauer

      17:41 Uhr, 26.9.2009, Link

      @Petra
      Eben nicht. Das ist doch Lindemanns Problem. Danke für die Aufklärung.

      @Patrik
      Kontroversen auslösen ist einfach, Ironie ist was anderes. Ich könnte auch einen Porno drehen, rechtsnationale Symbolik verwenden und schlechtes Englisch singen. Die Leute würden darüber sprechen. Aber ist das dann gut? Oder ironisch?

    30. #30 Alexa

      14:58 Uhr, 27.9.2009, Link

      Patrik, ist das nicht Auslegungssache? Jeder sieht das auf seine Sicht, jeder interpretiert das anders. Warum sind wir immer auf der Suche nach der einzig wahren Antwort, Lösung, Erklärung…usw.? Ironie fängt vielleicht bei dem einen erst an, wo beim anderen schon eine starke Provokation empfunden wird.

    31. #31 Patrik

      20:03 Uhr, 27.9.2009, Link

      @ Alexa: Natürlich.

    32. #32 Kunibert

      03:19 Uhr, 28.9.2009, Link

      Fand Rammstein eigentlich immer ganz gut und kann mir durchaus vorstellen, dass das Video z.T. ironisch und z.T. für das dumpfe, amerikanische Publikum gedreht wurde.
      Was ich nur traurig finde ist, dass Rammstein sich auf das Niveau anderer begeben muss (egal wie ironisch) um aufzufallen.
      Reise. Reise war das letzte gute Album meiner Meinung nach.
      Sie werden immer gröber, einfacher und mainstreamiger.
      Aber das passiert wohl mit jeder Band, die zu sehr am Geld geschnuppert hat.
      Das ist eben der Weg allen Kapitalismusses.
      Zu der Single werd ich jedenfalls nicht mehr bangen.

    33. #33 Petra

      08:48 Uhr, 28.9.2009, Link

      @David: hast recht, ich meine er singt „I can’t get laid in Germany“ oder so? [bin blond, kapiere erst beim 2. Mal]

      Natürlich ist dieser Song schlecht, die Melodieführung allenfalls mittelmäßig, der Text ein Witz. Ich habe noch nie verstanden, was die Leute an Rammstein finden.

      Aber: aus Marketing-Gesichtspunkten ist das Video großes Kino. Scandals sell, und sex sells, das ist so alt wie die Welt. Das ganze mit plakativen, simplen Parolen aufgepeppt, die jeder Idiot versteht.
      Nun ist 78s natürlich ein Portal für gute Musik & nicht für gute Werbung :-)

      Also gib uns lieber noch etwas GUTE Musik.

    34. #34 ChaoZ

      23:00 Uhr, 28.9.2009, Link

      Rammstein stellt ja immer wieder äußerst provokante vids bzw Texte her. Z.b. das Album Cover von „Mutter“

      Alle regen sich darüber auf wie provokant diese Band ist.
      Und nun zum trotz haben sie mal ein richtig „provokantes“ vid gemacht (und song) Ich mag das Lied und das Vid is übertrieben aber geanu das macht Rammstein aus und dafür liebe ich sie ;)

      Zum Gruße ChaoZ

    35. #35 ronald

      17:03 Uhr, 29.9.2009, Link

      Rammstein forever! Und Pussy on Duty ist das einzig wahre…

    36. #36 Hackebart

      17:15 Uhr, 29.9.2009, Link

      Wie auch immer…der Plan ist doch glänzend aufgegangen. Platz 1 in den Singlecharts…und jedemenge kontroverse Diskussionen. Sie HABEN es geschafft zu provozieren…sonst würde ja keiner darauf reagieren.
      Ich frage mich jedoch warum sich soviel darüber aufgeregt wird. Sexualität, Pornographie und nichtzuletzt sogar natürlich auch der Sextourismus, der Thema des Songs ist, gehören zum Alltag der Menschheit…und das schon seitdem es Menschen gibt. Nur darüber reden darf man nicht?? Warum ist das Video schlechter oder primitiver als der rest? In bestimmt 75% der momentanen Musikvideos wird mit sexuellen Reizen und Anspielungen gearbeitet…warum tun alle so scheinheilig, wenn sie nicht unbeobachtet hinter verschlossenen Türen sind? Ihr kocht doch alle mit Wasser….
      Das Lied ist für meinen Geschmack mittelmässige Rammsteinqualität…das Video bis auf die Deutschlandfahnenszene (hier gehts mir nur um die Bildharmonie) auch Mittelmaß…

    37. #37 fiulep

      21:13 Uhr, 29.9.2009, Link

      diskussion im vollen gange…ziel erreicht…………..also misch ich halt auch mal mit.
      aber irgendwelche vergleiche mit irgendwelchen bands(die kaum einer kennt) bei welchen rammstein abgekupfert haben sollen oder sich so anhören wie eben diese bands, interesieren doch keine sau.
      man muß halt einfach mal akzeptieren oder zumindest registrieren das diese band mit der richtigen musik zur richtigen zeit auf der bildfläche mit dem richtigen style erschienen ist. sie machen ihre sache einfach gut und es funktioniert..wers mag solls hören ..wer es nicht mag der kann ja weghören. man könnte aber auch dankbar sein das es so ein interesantes (wenn auch provokantes) kontrastprogramm zu all dem weitestgehenden einheitsbrei der deutschen musiklandschaft gibt.
      ….und welcher heuchlergläubige bringt denn hier noch den vergleich mit dem teufel ins spiel. das einzig teuflische an der sache ist die borniertheit und intoleranz des autors dieses beitrags. …und ich dachte immer gott hat seine hand über all seine schäfchen, auch über die dunkelgrauen bis schwarzen.

    38. #38 daniela müller

      13:48 Uhr, 1.10.2009, Link

      sau geil
      sage ich dazu.
      Es ist nun mal der Sex der unser leben bestimmt.
      Guter Song geiles Video.

    39. #39 Harald Proll

      23:04 Uhr, 1.10.2009, Link

      Hammervideo. Manch ein Pornostar würde sich vielleicht die Popularität wünschen, welche Rammstein jetzt wieder erreicht. Ich finde auch geil, dass sich alle Welt wieder über anzügliches Material einer Band aufregt, wo doch 24 Stunden am Tag auf jedem verkackten Flecken dieser Erde Pornos zu beschaffen sind. Rammstein ist für mich einfach nur provokative Kunst.

    40. #40 Erlkönig

      14:39 Uhr, 3.10.2009, Link

      Oh man …
      die Jungs spielen mit Klischees, deutsch=dumpf,zackig und alles Nazis, so wie wir eben gerade in Amiland gesehen werden (weiß das aus eigener Erfahrung). Ist halt nur Image, genauso wie alle glauben die Stones vögeln,saufen und drogieren den ganzen Tag usw.
      Wer alles glaubt, ist halt ein wenig einfältig oder hat noch nicht den Durchblick, wie Medien funktionieren.
      Ist doch ihr gutes Recht, das für sich zu nutzen und Kapital daraus zu schlagen. Die Welt will uns so sehen, dann gibt man ihr halt Futter …
      Das Video jetzt ist auch gleichzeitig ein Verkaufstrick, weil alle zwar scheinheilig obermoralinsauer tun, aber 80% aller Klicks im Internet mit Sex zu tun hat. Und wer sich jetzt extrem pikiert abwendet und es verteufelt (schönen gruß an den heilsbringer weiter oben) ist entweder im falschen Jahrhundert geboren worden, blind für seine Umwelt oder schlicht und ergreifend dumm. Wer es nicht mag, guckt einfach weg und guckt sich zum 18x „Lovestory“ an oder wandert aus nach Vatikanstadt.
      Echt Leute, glaubt doch nicht alles was euch Medien weismachen, Bildzeitung erzählt oder Michel Friedman an Moral predigt, die er selbst nicht einhält (wie war das noch mit den Nutten und dem Koks?)

      Einfach mal über den Dingen stehen und anerkennen, dass es Leute gibt, die viel Geld verdienen damit, dass sie die Welt durchschaut haben. Zumindest die Welt, die man euch heutzutage in den Medien vorspielt.
      Deshalb:
      Genialer Schachzug, meinen größten Respekt !!!!
      Das ich da nicht drauf gekommen bin ….ts ts ts

    41. #41 Seth189

      16:31 Uhr, 3.10.2009, Link

      Vor dem Hintergrund, dass Rammsteins Texte die neuerlichen Amokläufer ansticheln und deren Phantasie zu solchen Taten anregen sollen, finde ich das Video als „Nachmachvorbild“ irgendie wirklich witzig. Hebt auch das Klischee der prüden Deutschen ziemlich in den Topf des schwarzen Vergessens und Hey, in den 60ern wurde auch auf den Bühnen gevögelt, oder zumindest davor.

    42. #42 Randbauer

      20:02 Uhr, 3.10.2009, Link

      Erlkönig hat recht, rammstein schafft es einfach immer und immer wieder, dass über sie diskutiert wird bis der arzt kommt. und bessere werbung gibt es doch garnicht, kurz bevor der plattenverkauf ansteht. die medien überschlagen sich und rammstein hat seine werbung – kostenlos…
      niemand kann leugnen, dass das äußerst schlau ist. und wer kann bitte leugnen, dass sie nicht schlau genug für ne ordentliche portion ironie sind? jeder der rammstein scheiße findet und an dieser diskusion teilgenommen hat, wurde doch letztendlich von ihnen überlistet.denn sie bekommen auch von euch was sie wollen – ihr macht werbung.

    43. #43 krautgun 99

      17:26 Uhr, 6.10.2009, Link

      germans to the front . mit dem fleischbayonett . das ist doch nett. das ist german blitz in reinkultur und gutmenschentum das zum zeitgeist passt. ist doch mal die langersehnte antwort auf die 68 bewegung mit woodstock , freien sex, drugs , partnertausch in der kommune , usw , hi hi . nix neues im prinzip .

    44. #44 Jonni

      18:38 Uhr, 6.10.2009, Link

      Ja, ein Porno, aber was solls?
      Dass sie damit ein Hype auslösen ist nur ein Beweis wie leicht man die Bevölkerung mit einem Penis aus der Fassung bringen kann… (und damit Geld verdienen kann)
      Musikalisch verfolgt Rammstein die übliche Linie und der Text ist reine Selbstironie. Also warum nicht?

    45. #45 Ronnie

      19:19 Uhr, 6.10.2009, Link

      Schön haben wir drüber diskutiert,Rammstein funktioniert! denn genau das ists, woraufs raus kommt! haufen diskussionen ! hehe

    46. #46 Luca

      19:55 Uhr, 6.10.2009, Link

      Schönes Video, professionell gemacht: Die Brüste sind gut ausgeleuchtet, die Bildkomposition ästhetisch und die Farbgebung geradezu romantisch. Und der Schnitt besitzt einen Hauch von Ironie: Ein Mittelding zwischen Sexfilm und standardisierte Videoclips.
      -> Eine künstlerisch schöne Persiflage über die Entwicklung von MTV-Inhalten der letzten paar Jahre. Wer das ernst nimmt, soll mir bitte erklären, wieso?!
      @Petra: Danke für deine Kommentare – ich musste lachen!

    47. #47 monta

      22:20 Uhr, 6.10.2009, Link

      Um die Sprache der Kommentare mal kurz an das Lied und das Video anzupassen::
      Rammstein fickt also auf Deutschland, vixt auf alle Kiddies die mit ihrem Laptop nach drei Stunden Arbeit
      einen Kindergartenbeat produzieren (der Anfang), schlägt der Medienmaschine einen mit dem Spiegel über und schwanz pussy where is the problem????
      Ironie ist immer noch der beste Beweis für Koketterie mit Kritik ( und Intelligenz )….
      aber endlich wird sich mal auf die Gesichter der Männer und nicht der Frauen konzentriert…
      verzweiflung und aufbruch….

    48. #48 Kay Rachui

      00:18 Uhr, 7.10.2009, Link

      Ihr habt einfach zuviel Langeweile, um am Pc zu sitzen und in Foren rum-zu-kritzeln. Sucht Euch Menschen, mit denen Ihr Euch persönlich trefft. – Hört doch einfach Bands, die Euch gefallen-kauft CDs und geht zu Konzerten! Dann wird in der Musiklandschaft wieder vielfältiger.
      Gruß SEELENFLIEGER

    49. #49 Marc

      11:13 Uhr, 7.10.2009, Link

      Also das neue Lied ist wirklich schlecht. Ich sage, dass und höre eigentlich gern Rammstein. Aber die neueren Alben gefallen mir einfach nicht mehr. Die Titel waren früher einfach düsterer, rauer und vor allem gab es schöne zweideutige Titel ohne das auf was offensichtlich angespielt wurde auszusprechen. Diese Art von platter PR-Provokation erwartet man von anderen Bands…

    50. #50 Kay Rachui

      12:26 Uhr, 7.10.2009, Link

      Es gibt sicherlich auch andere musikalische Alternativen als Rammstein zu hören. Der Erfolg dieser Band spricht aber für sich.

    51. #51 Petra

      12:53 Uhr, 7.10.2009, Link

      @Luca: freut mich. Auch ’ne schöne Blonde?

      @Kay Rachui: Freunde suchen? Wie jetzt? Woanders als auf 78s?

      Hm, also ich bin am 29. und 30.10. in Zürich [Dynamo] & Luzern [Sedel], um dort die beste Band der Welt zu hören: http://www.myspace.com/dieart007

      Wenn dort noch jemand mit gutem Musikgeschmack aufkreuzt, können wir gern zusammen ’ne Bratwurst essen.

      DIE ART standen mit Paul Landers und Flake Lorenz auf einer Bühne, als letztere noch Feeling B hießen. Zu meinem großen Unmut haben DIE ART keinen Funken Marketing im Blut, weshalb sie nach wie vor in kleinen Clubs spielen. Das ist sympatisch und tragisch zugleich.

    52. #52 Luca

      14:16 Uhr, 7.10.2009, Link

      @Petra: Blond nein, äh, aber männlich.
      -> Die Art tönt super – danke für den Tipp. Jetzt habe ich wieder was zum anhören (nur im Internet), denn ich habe keine Freunde, die ich treffen könnte, und kein Geld, um Cd’s zu kaufen. Aber ins Dynamo komme ich…

    53. #53 dietmar

      17:37 Uhr, 7.10.2009, Link

      zensur ist diktatur.ich mußte auf diese schweizer seite um dieses video zu sehen.weil deutschland zu prüde ist.wie bei falcos jeanny.rammstein weiter so.

    54. #54 Doreen

      12:54 Uhr, 8.10.2009, Link

      Das Lied dürfte überhaupt nicht mehr gespielt werden.Das is das blödeste Lied,was ich jemals gehört und gesehen habe!!-.-‚

    55. #55 Fränky

      16:54 Uhr, 8.10.2009, Link

      Ne was habt Ihr Problme

      wer das Lied und das Video nicht mag, soll es nicht hören und sehen…

      Liegt an Euch worauf Ihr klickt….

      und wenn der Titel Pussy heißt…dann Singen Rammstein bestimmt nicht von Verklemmtheit……

      Aue…….das Lied ist super…..

      Porno??? habt ihr schonmal en Porno gesehen….ich schon….und kann es damit nicht in verbindung bringen

      die singen einfach über sex ohne verbindung mit liebe und bindung

      du hast ne pussy ich en schwanz wo ist das problem???

      einfach sex ………………

    56. #56 Fränky

      16:59 Uhr, 8.10.2009, Link

      kuck dich um……..wo ist gott?????????????

      wo ist der teufel………..

      tut mir leid, aber ich sehe nur menschen…………..

    57. #57 Koi Karpfe

      20:34 Uhr, 8.10.2009, Link

      Hey, Lasst doch mal Eure Moralapostelei sein, wenn ihr selber nicht mehr drauf habt. Kurz gesagt und laut gedacht finde ich, dass sich Rammstein und Co. schon was zutraut. Also vergrabt euch hinter dem Ofen und zieht Euch jedesmal beim Bumsen eine Kaputze über den Kopf.

      Gruss von der Koi Karpfe

      PS: Es Lebe Rammstein, auch ich bin nicht mehr der Jüngste, aber mein Moto heisst Leben und leben lassen, wem es nicht gefällt muss es ja nicht anschauen geschweige den Kritisieren. Klaro?

    58. #58 Koi Karpfe

      20:41 Uhr, 8.10.2009, Link

      Habt Ihr schon auf den Text zugehört? Nicht? solltet es mal versuchen, aber bei der Deutschen Sprache, die die jugendlichen heute sprechen, verstehe ich auch nur Bahnhof. Also ist es umgekehrt wahrscheinlich auch so. Oder nicht? oder wohl? oder Doch?

    59. #59 Nils Wachter

      21:37 Uhr, 8.10.2009, Link

      Als ich das Video zum ersten Mal sah, dachte ich auch: Oh mein Gott…was für ein Scheiss. Aber schlussendlich ist es ziemlich witzig und auch interessant. Trashiger gehts wohl kaum, das kann man einfach nicht ernst nehmen. Und obwohl hier explizite Szenen gezeigt werden habe ich nicht das Gefühl dass Frauen hier einfach als Sexobjekt oder Ware angepriesen werden. Ganz im Gegenteil zu so schwachsinnigen Clips wie von 50Rappen oder SIDO und Konsorte, die das Gezeigte nämlich ernst meinen und nicht, wie Rammstein, ironisch. Es geht schlicht um SEX, nicht mehr nicht weniger.
      Ausserdem kann Werbung kaum besser gemacht werden. Es wird über das Video und Rammstein gesprochen und diskutiert, das Ziel ist erreicht. Provokation kann sehr lukrativ sein…
      Ich bin auch der Meinung, dass man das Video einfach nicht ansehen muss wenns nicht gefällt, aber jeder soll seine Meinung kundtun können.

    60. #60 rotrunner

      21:38 Uhr, 8.10.2009, Link

      ich finds geil………..erst mal das video und dann wie sich alle darüber aufregen. ziel erreicht würd ich sagen. warum schaut es sich derjenige denn an, damit er sich hinterher aufregen kann?

    61. #61 Steve-o

      21:48 Uhr, 8.10.2009, Link

      Ach was is das Video geil. finde ich gut das die nicht sone kommerz scheiße machen!@ rotrunner, oder um sich heimlich einen runter zuholen weilse davon geil werde und sich der mehrheit anschließen um sich darüber aufzuregen wie anstößig doch dieses video is. aber wie gesagt, zeil wurde mit dem video erreicht.

      ausserdem ist das besser als ständig diese deprie musik von juli und wie diese ganzen bands sich nennen

    62. #62 rotrunner

      22:06 Uhr, 8.10.2009, Link

      rammstein hat übrigens immer eindeutig zweiteutige texte…jeder kann dort etwas hinein interpretieren. wir sehen uns in berlin…hab zwei karten am 19.12. jippie

    63. #63 rotrunner

      22:13 Uhr, 8.10.2009, Link

      ps…………würd mich mich gern mal mit püppy unterhalten.

    64. #64 Franz Josephus

      01:30 Uhr, 9.10.2009, Link

      Die Message stimmt, allein die Musik ist leider wieder miserabel und jämmerlich.

    65. #65 Doreen

      07:09 Uhr, 9.10.2009, Link

      ich habe es gestern zum ersten mal gesehen und gehört .meine Tochter 10 Jahre alt ist ein großer fan von rammstein und als sie mir sagte was da bei dem Video zu sehen ist habe ich ihr verboten sich das anzusehen den man mus ja die kids schützen

    66. #66 Fränky

      12:40 Uhr, 9.10.2009, Link

      haste denn danach mit deiner tochter darüber geredet…..

      oder muss sie sich alleine aufklären

    67. #67 Peter P.

      15:31 Uhr, 10.10.2009, Link

      Ich glaub hier hat der ein oder andere nicht einmal im Ansatz verstanden um was es in dem Song und Video geht. Das ist nichts anderes als die nackte Wahrheit darüber, was aus Deutschland inzwischen geworden ist. Reine Fickgesellschaft in der Beziehungen, Ehen und Moral nichts mehr wert sind. Es zählt nur noch wer länger kann, wer den längsten hat und wer öfter fickt. Pure Leistungsgesellschaft in der Oberflächlichkeit und Triebe die Oberhand gewonnen haben.

      @Doreen

      Ich verstehe was Du meinst. Habe gestern meinem 5jährigem Sohn das Rauchen verboten nachdem ich gelesen habe, was auf der Schachtel steht.

    68. #68 Petra

      16:50 Uhr, 10.10.2009, Link

      @Luca: super, dann sehen wir uns im Dynamo. Ich bin die Blonde, die gar kein Schwiezerdütsch versteht.
      Gott, hoffentlich kommen auch ein paar Waliser, auf Französisch versteht man Euch meist besser. :-)

    69. #69 Chris

      22:58 Uhr, 10.10.2009, Link

      Schön geschnitten. Das Produkt selber ist für mich leider absolut uninteressant. Das Thema ist meiner Meinung nach Schnee von Gestern und wird keineswegs neu erfunden bloß weil da eine kommerziell erfolgreiche Band dabei ist.
      Wirkliche Provokation sollte nicht langweilen. Hinter dem scheinbar radikalsten „Tabubruch“ steht nicht immer eine kritische Haltung gegenüber der Gesellschaft oder eine Sehnsucht nach alten Werten, nee manchmal ist es einfach ein Mangel an guten Ideen.
      Und kann man mal, weil klingt ganz witzig hat keine Haltung. Schön rausgeputzt aber formlos.

      Schöne Grüße

    70. #70 Ben

      06:33 Uhr, 11.10.2009, Link

      die diskussion ist angeregt und rammstein in aller munde, mehr werbung brauchen sie nicht.
      es ist nicht ihr bester song aber mich macht er auf das album neugierig.
      ironie und wortspielerein sind in jedem ihrer texte vorhanden, meister der doppeldeutigkeit und der bildsprache
      einer der songs von rammstein der vor ironie und bildsprache nur so ueberquillt ist meiner meinung nach „wilder wein“
      mit america haben sie auf missstaende dort hingewiesen
      mit pussy weisen sie nun auf missstaende im eigenen land hin

      worueber ich sehr schmunzeln musste, ist sich Lichtbringer zu nennen und den teufel an die wand zu malen
      tja wer im glashaus sitzt geht zum vögeln in den keller oder ist exhibitionistisch veranlagt
      wer das video zu krass findet haette mal die buehnenshow von rockbitch erleben sollen^^

      in diesem sinne,

      weiter so rammstein

    71. #71 Selli

      10:11 Uhr, 12.10.2009, Link

      Also ich hab mich schon lange gefragt, wann wohl das erste Musikvideo mit unverhüllten Pornoszenen auftaucht. Et voilà…
      Ich finde es gutgemacht. Qualität ist vorhanden. Provokativ finde ich darin die Anspielung auf unsere verkappte Moralvorstellung. Wir tun’s doch alle! Also machen wir’s doch hochoffiziell! Der Song selbst ist auch ok, jedoch bin ich eher ein Fan der älteren Rammsteinsachen.
      Aber sie waren noch nie „zahm“. Und „zweideutig“ auch nicht immer. Man führe sich mal den Text zu „Bück dich“ zu Gemüte.
      Ich werde mir das nächste Album sicher ganz anhören. Und wer hierbei wiedermal Moralapostel spielen möchte, dem möchte ich das Sprichwort nahelegen: Ein jeder kehre vor seiner Tür…
      @Fränkie: Guter Kommentar. Spricht mir aus der Seele.

    72. #72 alice im wunderland

      14:37 Uhr, 12.10.2009, Link

      ja wir tuns doch alle. aber die risikogruppe sind die jungen menschen: sind alle frauen schlampen, die nur gevögelt werden wollen? wir hier wissen was wir von solch einem video halten sollen… aber die jungen haben doch keine ahnung und identifizieren damit. am besten man schaut das video mit seinen kindern an und redet mit ihnen drüber. verbieten macht es nur interessanter.

    73. #73 Marc

      16:48 Uhr, 12.10.2009, Link

      Ich habe jedes Album von Rammstein zu Hause und finde die Musik und auch die Texte hammer.

      Das neue Lied „Pussy“ ist ein toller Marketinggag, soundmässig eher schwach. Als Vergleich „Bück dich“ ebenso provokant, aber ein Hammerlied. Ich freue mich auf das Konzert in Basel und auf das neue Album mit 5 Bonuslieder. Ich bin überzeugt, dass die anderen Lieder, qualitätsmässig besser sein werden. Marketingtechnisch hat man mit dem Lied sicher alles rausgeholt. Da einige Bandmitglieder auch schon älter sind, gehe ich davon aus, dass es wahrscheindlich eine der letzten Alben sein wird und diese Vermarktung sicher auch finanziell eine Absicherung sein wird. Wenn aber nur ein Lied geopfert wurde, kann ich damit leben.

    74. #74 lexy

      19:12 Uhr, 12.10.2009, Link

      @david&patrik: die doku, die patrik wahrscheinlich meint, heisst „anakonda im netz“ von mathilde bonnefoy
      und ja – die jungs haben jede menge humor und dumm sind sie ohnehin nicht; frage ist, ob man immer mitgehen mag, aber das ist ja immer die eigene entscheidung – wie nicht zuletzt die diskussion hier beweist
      was mich angeht: @scheff – ganz deiner meinung

      vom sound her ist das lied auch nicht unter meinen rammstein-top-ten, auf die platte bin ich aber auch gespannt

    75. #75 Fränky

      19:29 Uhr, 12.10.2009, Link

      Hat zwar keiner gesagt, aber wird so gemeint, betrifft ja so stark die unwissende Jugend die so schlimm ist…..
      Was ist blos aus der Jugend geworden!!!!!
      hehe wie oft man doch diesen Spruch hört
      Der Spruch könnte in jedem Geschichtsbuch stehen……
      Das sagten die Groß-groß-Eltern zu deinen Großeltern, die sagten es zu deinen Eltern, deine Eltern sagten es zu dir, Du sagst es heute und deine Kinder bzw….die Jüngeren sagen es morgen…….

      Falls es einige noch nicht wissen sollten, die Welt dreht sich, somit verändert sie sich ständig und damit auch die Menschen..
      Sieht man halt am stäksten an der Jugend….

      aber die alten Sachen können nur die Älteren den Jungeren beibringen und wenn ihr euch nicht mit dreht und stehen bleib dann verpasst ihr die Jüngeren alte Werte mitzugeben…..die Welt dreht sich gleich schnell, aber wir werden immer schneller…..und das nicht erst seid gestern…..

      Peter P. schrieb:
      „Das ist nichts anderes als die nackte Wahrheit darüber, was aus Deutschland inzwischen geworden ist. Reine Fickgesellschaft in der Beziehungen, Ehen und Moral nichts mehr wert sind“

      !?!?!?!?!?!?!?!?!?
      Peter Pan, wir sind hier nicht im Nimmerland!
      Konntest Du das jetzt aus dem Lied heraus erkennen, hast du das gelesen, gehört oder gesehen???

      Vergess nicht das Du auch in Deutschland lebst und ein Teil der Gesellschaft bist, dann wärst Du ja auch jemand dem Beziehungen, Ehen und Moral nichts Wert sind.

      Ich bin 21Jahre,jung kenne und lebe nicht in einer Fickgesellschaft.
      Ich Lebe in einer Gesellschaft wo jeder anders ist und das sollte ein „Erwachsener“ eigentlich wissen. Die Werte wie Liebe und Beziehung sind in dieser Gesellschaft nicht vergessen….

      Früher war die Frau in einer Ehe zuhause, sorgete sich um die Kinder und der Mann ging Arbeiten…die Kinder bekarmen von den Eltern, besonders von der Mutter viele Werte mit auf dem Weg….

      Heute werden doch die kinder von Kitas und Ganztagsbetreungen erzogen und bekommen nachmittags auch nicht mehr die zuneigung, werte wie früher…..weil die eltern von der arbeit kommen
      entweder will die frau arbeiten oder sie muss weil der mann nicht genug verdient……

    76. #76 Peter P.

      23:07 Uhr, 12.10.2009, Link

      21 wie? Wahnsinn…

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular