• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Die grössten Schweizer Hits: Das sind sie

    Von    |   8. September 2009   |   24 Kommentare

    Grosi-TV kann seine Sendung abblasen. 78s hat gesucht und gefunden: Das sind die grössten Schweizer Hits.

    Die Schweiz hat ihn, ihren grössten Hit: Er heisst „Too Much“ und kommt von Bonaparte. Fast ein Viertel aller Stimmen konnte der Song für sich verbuchen. Mithalten konnte da nur Kutti MC mit „St. Helvetia“. Der drittplatzierte Song „Into the Cryp of Rays“ folgt dann bereits mit deutlichem Abstand. Die gesamte Rangliste der grössten Schweizer Hits, wie sie von den Leserinnen und Lesern von 78s bestimmt wurde:

    1. Bonaparte – Too Much (23.9 Prozent aller Stimmen)

    2. Kutti MC – St. Helvetia (20.3 Prozent)

    3. Celtic Frost – Into the Crypt of Rays (8.0 Prozent)

    4. Baby Jail – Tubeltrophy (6.8 Prozent)

    5. Grauzone – Eisbär (5.5 Prozent)

    6. Radio 200000 – Discoscheiss (4.3 Prozent)

    7. Reverend Beat Man – Get On Your Knees (3.7 Prozent)

    8. The Bianca Story – Paper Piano (3.7 Prozent)

    9. Taxi – Campari Soda (3.1 Prozent)

    10. Stiller Has – Znüni Näh (2.5 Prozent)

    11. Aeronauten – Freundin
    12. Sens Unik – A Gauche, A Droite
    13. Favez – Headed for the Ocean
    14. Mani Matter – E Löu, e blöde Siech
    15. EKR – Oh Susi
    16. TNT – Züri brännt
    17. Swandive – Exit 101
    18. The Young Gods – Kissing The Sun
    19. Seelenluft – Manila
    20. Touch El Arab – Muhammar
    21. Yello – Bostich
    22. Fucking Beautiful – Fucking Beautiful
    22. Saalschutz – SMS d’amour
    24. Highfish – Rip Tide
    25. Der böse Bub Eugen – Leichenwagen

    > Alles zu den grössten Schweizer Hits bei 78s

    Last, but not least: Die 10 Kilo Fondue, die wir unter allen Voting-Teilnehmern verlost haben, gehen an Daniel Grässler. 78s wünscht guten Hunger.

    24 Reaktionen

    1. Tweets that mention » Die grössten Schweizer Hits: Das sind sie | 78s - Das Magazin für bessere Musik -- Topsy.com
    2. » 78s sucht die grössten Schweizer Hits: Jetzt abstimmen! | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    3. Klatschheftli.ch » Archiv » Renzo im Jeans-Gilet
    4. » Showtogo #6: Bonaparte-Party in Basel | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    1. #1 Dominique Marcel Iten

      23:17 Uhr, 8.9.2009, Link

      Wie konnten Mani Matter und Young Gods soooo weit hinten landen?
      Trotzdem…Bonapartes „Too Much“ ist ein echter Hit. Folglich auch ein Schweizer Hit.

    2. #2 tom

      23:42 Uhr, 8.9.2009, Link

      grauzone oder babyjail wären meine favoriten gewesen… komisch dass die klassiker alle soweit hinten sind, scheint so als ob die noch aktiven bands fleissig um unterstützung geworben haben. veröffentlicht ihr noch die vollständigen ergebnisse? 24% for bonaparte ist schön und recht, aber waren das total 50, 500 oder 5000 stimmen? würd mich noch interessieren.

    3. #3 Luc

      00:35 Uhr, 9.9.2009, Link

      das schlaueste was zu bonaparte je geschrieben wurde:
      http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2008/1008/berlinplanerpop/0007/index.html

    4. #4 starttomelt

      01:52 Uhr, 9.9.2009, Link

      Wo war Sportsguitar?

    5. #5 Mel

      08:42 Uhr, 9.9.2009, Link

      eine schöne liste mit einem song zuoberst, der den sieg wahrlich verdient hat!

    6. #6 remo

      08:59 Uhr, 9.9.2009, Link

      kutti mc! one love!

    7. #7 Pianodunst

      23:18 Uhr, 9.9.2009, Link

      wie verdient, bonaparte nr. one

    8. #8 David Bauer

      10:39 Uhr, 10.9.2009, Link

      http://www.20min.ch/unterhaltung/sounds/story/29152284

      http://www.persoenlich.com/news/show_news.cfm?newsid=84100

    9. #9 Chnübli@Klinik

      13:52 Uhr, 12.9.2009, Link

      Verdienter Sieger, wie wahr…

    10. #10 el pablo

      11:09 Uhr, 13.9.2009, Link

      der sieger ist ein witz oder? nichts gegen bonaparte, aber bei der truppe geht es nun definitiv nicht um die songs, die sind doch einfach nur zugegeben passendes beigemüse für die show. den song für sich alleine kann sich doch keiner über 20ig ernsthaft mehr als zwei mal anhören..

    11. #11 silv

      16:36 Uhr, 14.9.2009, Link

      Tolle Wahl, Bonaparte gehören für mich zum Unterhaltsamsten überhaupt. Und ein früheres Machwerk von Tobias Jundt würde ja schliesslich auch in Svens Show passen…

    12. #12 Matthias

      00:38 Uhr, 16.9.2009, Link

      übrigens BONAPARTE spielen am Fr. 27.11. im KiFF in Aarau. Mal so eingeworfen.

    13. #13 remo

      00:46 Uhr, 16.9.2009, Link

      übrigens KUTTI MC wird ab dem 2. Okt. in der ganzen Schweiz zu sehen sein mit dem grossartigen One Shot Orchestra: Bern, Basel, Zürich, Luzern, Winterthur, St. Gallen, Aarau … yeah!

    14. #14 Anita

      14:31 Uhr, 2.10.2009, Link

      Naja, ich muss ehrlich sagen, dass das Resultat nun wohl mehr aus soziologischer als aus musikalischer Sichtweise interessant ist: Gruppe Bieder SF wählt am TV, Gruppe Stadt-Szenie schnappt sich 78s, Objektivland wird weiter gesucht. Zumindest mag ich als Kleinstadtintellektuelle mit Ottonormalhörverhalten einige der 78s.ch-Songs deutlich mehr ;).

    15. #15 Petra

      16:47 Uhr, 3.10.2009, Link

      Grauzone sind Schweizer? Das ist der wahre Hit Eurer Sammlung, auch wenn er schon 20 Jahre alt ist.

      Aber ich kenne eine viel bessere Schweizer Band.
      Heißt Dada Ante Portas.
      Kennt wieder keiner hier, wa?

    16. #16 Pierre

      23:13 Uhr, 4.10.2009, Link

      Coole Idee, die ihr da habt! Aber die Auswahl hat mich ein bisschen enttäuscht. Jenseits von anbiederndem Schlagerpopgeschwülst und überschätzten Wow-ich-bin-doch-so-Speziellen gibts doch massenhaft gesunde wunderbare Acts, die eben gerade dadurch immer wieder vergessen werden.

    17. #17 eva

      00:06 Uhr, 6.10.2009, Link

      … und bis zum nächsten Sendestart sucht nun auch noch der Tagi einige CH-Hits.

      Bisher:
      Walliselle – Stiller Has
      I Like You (But Not So Much) – Knut & Silvy
      7:7 – Züri West
      I Love America – Patrick Juvet
      Ds Lied vo de Bahnhöf – Mani Matter
      Ü – Kleenex

    18. #18 josef renner

      13:48 Uhr, 16.10.2010, Link

      Platz 25 ist mit Platz 1 auszutauschen.

    19. #19 seattlemusicexports

      15:03 Uhr, 16.10.2010, Link

      geht ja gar nicht! wo bleiben car drive anthem und promethee? einzig mit numero 1 bin ich einverstanden

    20. #20 N. Senada

      16:13 Uhr, 16.10.2010, Link

      @Petra: Ja, „Grauzone“ sind Schweizer – und jetzt halt dich fest: Stephan Eicher war dort mit dabei! Na, jetzt guckst du aber, was :)

      Ansonsten ist Anita beizupflichten: Diese Ranking sagt mehr über die Psyche der 78s-Leserschaft aus als über die Schweizer Musikszene – von einem akzeptablen ‚Kanon‘ weit entfernt…

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular