• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Mayer Hawthorne: Reibungsfreier Soul

    Von    |   4. September 2009   |   3 Kommentare

    Jamie Lidell muss sich warm anziehen. Mayer Hawthorne ist gekommen, um den Soul zu retten.

    Mayer HawthorneMayer Hawthorne sieht beileibe nicht wie ein Soul-Sänger aus. Der 30-jährige Amerikaner ist weiss, schmächtig und trägt eine Hornbrille. Trotzdem würde bei einem Blindtest die Mehrheit wohl auf eine schwarze Stimme tippen, denn Hawthorne hat in seiner Jugend, die er an der Hawthorne Road in Michigan verbracht hat, die Platten von Curtis Mayfield, Marvin Gaye und Smokey Robinson rauf und runter gehört. Sein Falsettgesang macht den alten Helden des Soul alle Ehre.

    Heute erscheint das von der Pop-Presse bereits im Vorfeld umjubelte neue Album des in LA residierenden Sängers. „A Strange Arrangement“, das vom HipHop-affinen Label Stones Throw veröffentlicht wird, klingt wie ein verschollener Klassiker aus dem goldenen Zeitalter des Soul. Hawthorne’s Songwriting orientiert sich stark an den Hitformeln des legendären Motown-Songwriterkollektivs Holland–Dozier–Holland. Sein Soul-Entwurf klingt sehr mellow. Er gibt sich als smoother Crooner und verzichtet weitgehend auf plärrende Bläsersätze.

    Mayer Hawthorne wird mit seinem nostalgischen Sound ohne Frage von der Retro-Soul-Welle profitieren, die mit Duffy ihren Höhepunkt erreicht (und vielleicht auch schon überschritten) hat. Die Chancen stehen gut, dass die elf Songs von „A Strange Arrangement“ in den Kaffeehäusern dieser Welt zwischen Jamie Lidell und Amy Winehouse gespielt werden. Wie bei den meisten Exponenten der Retro-Soul-Bewegung stellt sich jedoch auch bei Mayer Hawthorne die Frage, wieso man mit einer Kopie Vorlieb nehmen sollte, wenn die Originale eben doch ein Quäntchen mehr Soul haben.

    Mayer Hawthorne – Just Ain’t Gonna Work Out
    [audio:http://www.stonesthrow.com/jukebox/mayerhawthorne_justaint.mp3]

    Mayer Hawthorne – Your Easy Lovin‘ Ain’t Pleasin‘ Nothin‘
    [audio:http://cdn.stereogum.com/mp3/Mayer%20Hawthorne%20-%20Your%20Easy%20Lovin%27%20Ain%27t%20Pleasin%27%20Nothin%27.mp3]


    YouTube Direktlink

    3 Reaktionen

    1. #1 Fonz

      07:52 Uhr, 7.9.2009, Link

      Mayer Hawthorne live im Mascotte: am Donnerstag 12. November! Tickets gibts schon bald auf http://www.starticket.ch

    2. #2 Conrado

      08:17 Uhr, 9.9.2009, Link

      Hab das Konzert weder auf mascotte.ch noch auf starticket.ch gefunden. Aber dafür am 13.11. in der Kaserne Basel.

    3. #3 Korado

      20:44 Uhr, 10.11.2009, Link

      Der Vergleich hinkt, Hawthorne ist soooo viel origineller als die anderen Genannten. Für mich _ist_ er ein Original wie es schon lange keines mehr gab. ;)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular