• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • 78s sucht die grössten Schweizer Hits: Jetzt abstimmen!

    Von    |   17. August 2009   |   58 Kommentare

    Die Suche nach dem grössten Schweizer Hit geht in die entscheidende Runde. Ab sofort könnt ihr für die 25 Finalisten abstimmen.

    78s sucht die grössten Schweizer Hits

    Update: Das Voting ist abgeschlossen, die Sieger stehen fest.

    Bevor wir zum Wesentlichen kommen, müssen wir noch eine Leserfrage beantworten. Sven Epiney hat uns letzte Woche angerufen und gefragt, was denn ein Hit sein. Er hätte immer gemeint, Hits seien Songs, die Gabriela Amgarten aussucht. Also, lieber Sven: Ein Hit ist nicht einfach ein kommerziell erfolgreicher Song, der niemandem weh tut und allen irgendwie gefällt. Aber auch ein unglaublich guter Song ist nicht zwingend ein Hit. Ein Hit ist ein aussergewöhnlicher Song mit grossem Wiedererkennungswert, der aus dem Werk einer Band oder eines Solokünstlers herausragt und über Jahre hinweg in der Erinnerung haften bleibt.

    Die Vorschläge waren zahlreich, die Diskussionen in der 78s Task Force schweisstreibend. Und hier ist das Resultat: Die 25 grössten Schweizer Hits, wie sie 78s sieht, und damit die Finalisten für das grosse Voting. Ab sofort bis am 30. August um 23:59 könnt ihr für eure Favoriten abstimmen.

    Zum Abstimmen das Kennwort HITS und die gewünschte Endziffer (mit Leerschlag dazwischen) an die Nummer 9889 senden. Ein SMS kostet 40 Rappen. Mehrmaliges Abstimmen für einen Song oder das Abstimmen für mehrere Songs ist möglich.

    Für Unentschlossene gibt es alle Songs unten nochmals zum Anhören.

    HITS 01 Aeronauten – Freundin
    HITS 02 Baby Jail – Tubeltrophy
    HITS 03 Bonaparte – Too Much
    HITS 04 Celtic Frost – Into the Crypt of Rays
    HITS 05 Der böse Bub Eugen – Leichenwagen
    HITS 06 EKR – Oh Susi
    HITS 07 Favez – Headed for the Ocean
    HITS 08 Fucking Beautiful – Fucking Beautiful
    HITS 09 Grauzone – Eisbär
    HITS 10 Highfish – Rip Tide
    HITS 11 Kutti MC – St. Helvetia
    HITS 12 Mani Matter – E Löu, e blöde Siech
    HITS 13 Radio 200000 – Discoscheiss
    HITS 14 Reverend Beat Man – Get On Your Knees
    HITS 15 Saalschutz – SMS d’amour
    HITS 16 Seelenluft – Manila
    HITS 17 Sens Unik – A Gauche, A Droite
    HITS 18 Stiller Has – Znüni Näh
    HITS 19 Swandive – Exit 101
    HITS 20 Taxi – Campari Soda
    HITS 21 The Bianca Story – Paper Piano
    HITS 22 The Young Gods – Kissing The Sun
    HITS 23 TNT – Züri brännt
    HITS 24 Touch El Arab – Muhammar
    HITS 25 Yello – Bostich

    Unter allen Teilnehmern des Votings verlosen wir als Hauptpreis 10 Kilo Fondue (damit sollte man gutschweizerisch durch den Winter kommen).

    Aeronauten – Freundin

    YouTube Direktlink

    Baby Jail – Tubel Trophy

    YouTube Direktlink

    Bonaparte – Too Much

    YouTube Direktlink

    Celtic Frost – Into The Crypt Of Rays

    YouTube Direktlink

    Der böse Bub Eugen – Leichenwagen

    YouTube Direktlink

    EKR – Oh Susi

    YouTube Direktlink

    Favez – Headed For The Ocean > bei Lastfm anhören

    Fucking Beautiful – (We’re) Fucking Beautiful

    YouTube Direktlink

    Grauzone – Eisbär

    YouTube Direktlink

    Highfish – Rip Tide > Video bei Lastfm

    Kutti Mc – St. Helvetia

    YouTube Direktlink

    Mani Matter – E Löu, e blöde Siech > bei Lastfm anhören

    Radio 200000 – Discoscheiss

    YouTube Direktlink

    Reverend Beat-Man – Get On Your Knees

    YouTube Direktlink

    Saalschutz – SMS D’Amour

    YouTube Direktlink

    Seelenluft – Manila

    YouTube Direktlink

    Sens Unik – A Gauche, A Droite

    YouTube Direktlink

    Stiller Has – Znüni näh

    YouTube Direktlink

    Swandive – Exit 101 > bei Lastfm anhören

    Taxi – Campari Soda

    YouTube Direktlink

    The bianca Story – Paper Piano

    YouTube Direktlink

    The Young Gods – Kissing The Sun

    YouTube Direktlink

    TNT – Züri Brännt

    YouTube Direktlink

    Touch El Arab – Muhammar

    YouTube Direktlink

    Yello – Bostitch

    YouTube Direktlink

    58 Reaktionen

    1. Oesch’s zum Letzten | Klatschheftli.ch
    2. » Das sind Gassenhauer, Sven Epiney! | David Bauer. Journalist.
    3. Daily Lifestream Digest for August 17th | Traces
    4. » Die 500 besten Songs der Nuller-Jahre aka 2000s | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    5. ChliiTierChnübler » Blog Archive » Favez, Sens Unik oder The Young Gods?
    6. » 78s sucht die grössten Schweizer Hits – der Zwischenstand | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    7. #34 – 2009 • abgefahren, delicious, leumund, links, sammlung, woche • leumund.ch
    8. » Schweizer Bandfoto des Jahres: Die Suche geht weiter | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    9. » 78s sucht die grössten Schweizer Hits – der zweite Zwischenstand | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    10. » 78s sucht die grössten Schweizer Hits – letzte Chance für 10 Kilo Fondue | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    11. » 78s sucht die grössten Schweizer Hits – noch 12 Stunden | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    12. » Musik im August: Die Zusammenfassung | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    13. #34 – 2009 • abgefahren, delicious, leumund, links, sammlung, woche • Der LeuMund.ch
    1. #1 köbi bünzli

      16:01 Uhr, 17.8.2009, Link

      wir haben vor einiger zeit das gleiche gesucht; interessanterweise mit dem fast gleichen resultat: http://sauglattismus.blogspot.com/2008/12/die-wahren-grssten-schweizer-hits.html

    2. #2 dude

      16:02 Uhr, 17.8.2009, Link

      wieso keine web-abstimmung? kostenpflichtiges abstimmen sucks – vor allem wenn mal wieder vornehmlich das gesamte musikschaffen aus der ostschweiz weggelassen wurde.

    3. #3 David Bauer

      16:11 Uhr, 17.8.2009, Link

      @dude
      Wir wollten ein möglichst einfaches, sicheres Verfahren, bei dem nicht einer 500 Stimmen abgibt. 40 Rappen sind ja nicht die Welt und wenn es dich beruhigt: Verdienen tun wir an der Aktion auch nichts.

    4. #4 cerco

      16:22 Uhr, 17.8.2009, Link

      „…bei dem nicht einer 500 Stimmen abgibt.“

      –> „Mehrmaliges Abstimmen für einen Song oder das Abstimmen für mehrere Songs ist möglich.“

      wer weiss, vielleicht sind die 200 stützli, welche man für die 500 stimmen bräuchte, für jemanden gar nicht sooo viel, wenn dieser jemand die abstimmungsresultate massgeblich beeinflussen kann.

      schon mal was von cookies gehört?! ok, ok. obersave ist das schon auch nicht aber würde so ein „plätzchen“ nicht auch reichen?

    5. #5 David Bauer

      16:34 Uhr, 17.8.2009, Link

      Das optimale Abstimmungsverfahren gibt es nicht, es sei denn, wär hätten das ganze als eidg. Volksabstimmung durchführen lassen können. Wenn jemand mehrere 100 Franken ausgeben will für dieses Voting, dann soll er es machen. Wir rechnen nicht damit, dass dies jemand tut. Web-Abstimmungen lassen sich da deutlich einfacher faken – es sei denn, man wählt ein eher umständliches Registrierungsverfahren, was wir eben nicht wollen.

      Aber eigentlich würden wir auch viel lieber über die Songs diskutieren als über das Abstimmungsverfahren…ihr nicht auch?

    6. #6 schnaebi

      17:07 Uhr, 17.8.2009, Link

      also die auswahl ist jetzt weder besonders berauschen noch besonders überraschend. wenigstens ist eisbär dabei.

    7. #7 Andreas

      18:06 Uhr, 17.8.2009, Link

      Super Aktion und einige Entdeckungen, die ich doch auch noch nicht kannte… also ich habe schon einige Ueberraschungen ausgemacht.

    8. #8 Peter

      18:24 Uhr, 17.8.2009, Link

      also ein song von arturo bandini oder elvis (züri west) gehörte meiner meinung nach in diese auswahl.

    9. #9 peter

      19:50 Uhr, 17.8.2009, Link

      Die bucks, fleisch, Hösli- überhaupt luzern, dann die girlies: hunger, happy, anna… eure kritik ist berechtigt, aber am ende stellt ihr auch nur die angegraute fäbe-clique dar der seit jahren nichts ein- noch auffällt. das selbe in grün, keine konzessionen aber 40 rp pro sms und faule kompromisse aus tradition.

    10. #10 Adrian Meyer

      19:52 Uhr, 17.8.2009, Link

      Reverend Beat-Man – lasst euch von ihm bekehren!

    11. #11 Philipp

      20:20 Uhr, 17.8.2009, Link

      geili uswahl, gfallt mir würklich.
      vermisse nur de „ego blues“ vom „blues max“ :-)

    12. #12 mel

      20:31 Uhr, 17.8.2009, Link

      mir gefällt die auswahl auch gut und ich hab meine liebe mühe damit, einen favoriten auszumachen. was sollst, 40rappen gespart ;D

    13. #13 Uas

      21:16 Uhr, 17.8.2009, Link

      Blick weiss nun auch, was gut ist:
      http://www.blick.ch/unterhaltung/musik/das-sind-gassenhauer-sven-epiney-126251

    14. #14 fischyou

      23:17 Uhr, 17.8.2009, Link

      Ohne Züri West geht gar gar nix.
      Wo seid ihr die letzen 25 Jahre gewesen? Sicher nicht in der Reitschule Bern. Ohne Kuno geht hier gaaaaar nix.
      und SMS zahlen? Jungs, das geht überhaupt gar gar nicht.

      Computer sind doof.

    15. #15 Katzenauge

      08:34 Uhr, 18.8.2009, Link

      auso vieu schlaus isch ja da nid derbi. im gägäteil.
      bi scho jetzt uf d’sändig gspannt.

    16. #16 stöff

      09:55 Uhr, 18.8.2009, Link

      Eine Mischung aus bekanntem und weniger bekanntem – beschränkt auf 25 Vorschläge – das ist sicher keine einfache Aufgabe. Und trotzdem finde ich, diese 25 Vorschläge können niemanden richtig zufrieden stellen. Die Zusammenstellung wirkt willkürlich und weist einige nicht ganz erklärliche Lücken auf.

    17. #17 heinz

      11:26 Uhr, 18.8.2009, Link

      es verwundert mich doch sehr, dass „arche nova“ von „jolly and the flytrap“ hier nicht dabei ist….!?

    18. #18 heinz

      11:28 Uhr, 18.8.2009, Link

      für die, die den song nicht kennen, das ist der, der immer auf drs3 lief, alle kennen den song aber niemand die band. der schunklige song mit dem saxophon…. :-)

    19. #19 Dexy

      13:23 Uhr, 18.8.2009, Link

      Und wo sind Galgevögel????

    20. #20 Lepra

      20:48 Uhr, 18.8.2009, Link

      am Schluss gewinnt eh Claude mit „nüt“ !

    21. #21 nugimub

      22:57 Uhr, 18.8.2009, Link

      eure idee an sich find ich toll

      von der vorauswahl bin ich dann aber doch leise enttäuscht.

      u.a. must have been tokyo oder sophie hunger hätten (besonders in anbetracht der 25 gewählten lieder, von denen viele nun wirklich nicht grad als hohe kunst des musikschaffens betrachtet werden können) durchaus auch nen platz verdient. obwohl sie noch nicht auf ne lange karriere zurückschauen können.
      oder auch der admiral. aber der wird ja immerhin von seinem godfather vertreten. insofern eher verständlich.

    22. #22 naminami

      23:43 Uhr, 18.8.2009, Link

      Der Einführungstext, in welchem das SMS-Voting erklärt wird, brachte mich zum Schmunzeln. Welch schöne Satire der Fernsehlandschaften!

      Dachte ich.

    23. #23 Matthias

      02:25 Uhr, 19.8.2009, Link

      David, wer bekommt denn den Rest der 40 Rappen die noch übrig bleiben?
      Und wo ist da euer Interesse? Das ist mir nicht ganz klar. Ihr macht ein Voting, welches na ja sagen wir mal „relativ“ unwichtig ist und wollt also nicht über die Klicks verdienen sondern schiebt den finanziellen Nutzen zur Telefongesellschaft? Sorry, da komm ich nicht mit. Bin einfach recht irritiert über dieses Bezhal Modell. Die Auswahl ist m.E. für die Füsse. Da hätte auch ein Affe Dart Pfeile schmeissen können…Da wäre vermutlich keine substantiell schlechtere Auswahl rausgekommen.

    24. #24 Mathias

      07:56 Uhr, 19.8.2009, Link

      @Matthias: Bitte melde dich bei uns mit einer valablen Alternative, die sicherer ist (gegen Manipulations-Versuche) und weniger kostet und wir verleihen dir eine Eherenmedaille.

    25. #25 David Bauer

      10:15 Uhr, 19.8.2009, Link

      @matthias
      Ich habe weiter oben erklärt, warum wir uns für diese Art des Votings entschieden haben. Von den 40 Rappen bekommen wir knapp 15. Der Rest geht an die Mobilfunkanbieter und den Voting-Anbieter. Der Punkt ist: Wir wollen gar nichts verdienen, wir wollen ein bestmögliches Voting.

    26. #26 Spacemonkey

      10:27 Uhr, 19.8.2009, Link

      Au weja.

      Es hat da durchaus ein paar Exponenten dabei die ich sehr gut finde (EKR, Bonaparte, Highfish, Yello, Mani Matter, Bianca Story) und etliche die mir fehlen … aber um ganz ehrlich zu sein: Egal welcher von diesen 25 Songs gewinnen wird, ich fürchte es wird nicht mehr oder weniger der „beste schweizer Song“ sein, als der den Sven und Gabriela auswählen werden.

      Ich fand die Idee Anfangs noch recht interessant und dachte auch: „Ja, jetzt zeigen wir’s den verknorzten Fürzen vom Schweizer Fernsehen! 78s zeigt denen jetzt mal was gute Musik ist in der Schweiz!“ Aber Leute, seien wir ehrlich, sowas wie den „grössten Schweizer Hit“ gibt es nicht.
      Die Fragestellung ist schon fürn Arsch. Dann kann die Antwort auch nur Scheisse sein.

      Danke für den Versuch, 78s.

      Aber ich bin dafür die Übung abzubrechen.

    27. #27 ChliiTierChnübler

      11:07 Uhr, 19.8.2009, Link

      Hoi David, willst Du nicht den Bandnamen oberhalb des Sens Unik-Videos noch korrekt mit „k“ und ohne „que“ schreiben? Grüessli vom Chnübli ;)

    28. #28 David Bauer

      11:17 Uhr, 19.8.2009, Link

      @Chnübli
      Ehm, ja, das finde ich eine gute Idee.

    29. #29 David Bauer

      13:32 Uhr, 19.8.2009, Link

      Nach dem Blick und 20 Minuten ist die Aktion heute auch noch im NEWS prominent erwähnt. Sehr schön, so gefällt’s uns.

    30. #30 it-is-aai

      15:41 Uhr, 19.8.2009, Link

      Young Gods, Yello und Grauzone… obwohl Mani Matter auch wichtig ist…

    31. #31 sprain

      16:09 Uhr, 19.8.2009, Link

      Sorry 78s, diese Aktion ist jetzt leider nicht so gelungen.
      Eine Auswahl von Songs, von welchen 90% der Bevölkerung wohl nur einen winzigen Bruchteil davon kennen. «Ein Hit ist ein aussergewöhnlicher Song mit grossem Wiedererkennungswert» – Wiedererkennung bei wem? Und dann eine kostenpflichtige Abstimmung per SMS… Wenn ihr schon so darauf pocht, dass ihr nichts daran verdienen wollt, warum verdient ihr dann trotzdem 15 Rappen pro SMS? Klar wird dies nicht eine Menge Geld geben für euch, aber wenn schon so selbstlos, warum nicht gleich für 20 Rappen abstimmen lassen wenn’s schon SMS sein muss?

      Leider ist diese Abstimmung genau gleich nichtssagend wie diejenige von SF, nur von einer anderen kleinen Gruppe zusammengestellt.

    32. #32 David Bauer

      16:20 Uhr, 19.8.2009, Link

      @sprain
      Wiedererkennung bei „der jungen Generation, die Musik abseits des Mainstreams schätzt und neben alten Klassikern auch junge Hits kennt“, so hat mich der Blick zitiert. Und ich wette mit dir um jeden verdammten Rappen, den wir mit dieser Aktion abcashen, dass die Leute, die wir mit dieser Aktion ansprechen, mehr als nur einen „winzigen Bruchteil“ der 25 Songs kennen.

    33. #33 ChliiTierChnübler

      16:27 Uhr, 19.8.2009, Link

      Einen Song wiederzuerkennen, bedeutet für mich nicht, den Band- und Titelnamen zu kennen, sondern nach den ersten Tönen bereits einstimmen zu können. Ich empfehle die Songs mal durchzuhören und ich garantiere bei den meisten einen AHA-Effekt nach wenigen Tönen :)

    34. #34 David Bauer

      16:32 Uhr, 19.8.2009, Link

      Voilà, danke für die Ergänzung von Frau Chnübli. So ist es.

    35. #35 Draven

      19:54 Uhr, 19.8.2009, Link

      Ist doch schön, prominent in Blick und 20Min genannt zu werden, gratuliere. Da wird aber vermutlich schlussendlich bei der SMS-Abstimmung doch mehr rausspringen… Nobel würde nun ein Teil für richtige (!) Schweizer Musik gespendet, so neben „Musicstar“ ;)

    36. #36 schuhlöffel

      10:13 Uhr, 20.8.2009, Link

      Was habt ihr erwartet? Dass eure 25 Lieblingslieder zur Wahl stehen? Dass ihr alle 25 Songs hinderschi und fürschi kennt? Dass alle 25 Songs gut sind? Mädels, geht euch mal vorhergehende Diskussionen über Listen durch, und ich bin sicher irgendwo findet sich eine gute Antwort auf euer Gehabe.

    37. #37 BS

      11:53 Uhr, 21.8.2009, Link

      so, so @david bauer und du willst mir erzählen es gehe nicht ums dissen & den spass…und das ihr kaum bis gar kein einfluss & gewicht hättet…da lach ich drauf. die meist gelesenen(und fiesesten) zeitungen hierzulande schreiben mit genuss über eure aktion. hierzu gratuliere ich natürlich! schade nur ist das alles was ihr damit bewegen wolltet. kurzfristige unterhaltung & aufmerksamkeit! da aber nun dani beck’s musicnight auf sf2 per ende 2009 abgesetzt wird und neue formate in planung sind eröffnet sich damit entweder frischer boden für solche aktionen oder die gebete wurden erhört!

    38. #38 doorslammer

      13:00 Uhr, 21.8.2009, Link

      ich frage mich wie lange es noch geht bis ihr Schlaumeier es endlich kapiert habt: Music is not a competition! Es gibt kein best und grösst und überhaupt. Und darum widme ich mich wieder dem was ich am liebsten mag – Musik hören…

    39. #39 David Bauer

      14:06 Uhr, 21.8.2009, Link

      @BS
      Wenn du meine Zitate im Blick liest, dann siehst du, dass es nicht ums Dissen geht, sondern darum, eine Alternative zu bieten (augenzwinkernde Provokation ist dabei natürlich part of the game). Als wir über unseren Einfluss diskutiert haben, ging es lediglich darum, ob wir die Sendung im SF beeinflussen können. Nein, können wir wirklich nicht, das bleibt auch so.

      Was wir können, das ist Aufmerksamkeit erzeugen (obwohl uns das Echo auch ein wenig überrascht hat), vielleicht so sehr, dass das in Leutschenbach der eine oder andere zur Kenntnis nimmt (und sei es nur mit einem Schmunzeln). Und wenn man uns anfragen sollte, ob wir Dani Beck ersetzen wollen, dann werden wir uns das natürlich gerne überlegen. Not gonna happen, though.

    40. #40 BS

      10:50 Uhr, 22.8.2009, Link

      @david bauer
      …probably it wont but hey you never know, do you?! wie euch eure aktion zeigt: es gibt immer überraschungen und darüber hinaus gesehen: unterschätzt euer potential nicht! ein neues format wäre auf alle fälle ne grosse erleichterung denn ich hab die ewige polo hofer, sina & co. schiene (mit allem respekt diesen musikern gegenüber) so langsam aber sicher satt!!! und wenn ich sehe dass sich was tun „könnte“, freuts einem natürlich. aber naja…die schweiz hatte schon immer ihre mühe mit integration.

    41. #41 hans

      14:36 Uhr, 22.8.2009, Link

      nur eine kleine anmerkung: wenn ihr schon solch unbekannte lieder wie exit 101 von swandive (für mich klare nummer eins) in die liste nehmt, ist es wirklich zu viel verlangt dass ihr das selber bei youtube reinstellt? finde ich etwas schade, da dadurch vielleicht bei einigen das interesse für diese wundervolle, leider nicht mehr existierende band geweckt worden wäre.

    42. #42 David Bauer

      11:58 Uhr, 23.8.2009, Link

      Hier gibt’s einen ersten Zwischenstand: http://www.78s.ch/2009/08/21/78s-sucht-die-grossten-schweizer-hits-der-zwischenstand/

    43. #43 Sven

      14:39 Uhr, 25.8.2009, Link

      @78er
      Lasst euch nicht von den Jammerstimmen entmutigen. Sollen sie selber was auf die Beine stellen. Eure Zeitung gefällt uns!

    44. #44 Mathias

      17:51 Uhr, 26.8.2009, Link

      Zeitung, der ist gut. Aged-News machen wir nicht ;)

    45. #45 päsc

      12:55 Uhr, 12.9.2009, Link

      Ich Würd für EKR- OH SUSI Vote!

      Das isch eifach de besht wos jeh hez giz! ODer

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular