• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Coverart: John Coltrane – A Love Supreme

    Von    |   27. Juli 2009   |   1 Kommentar

    „A Love Supreme“ gilt als das Meisterwerk von John Coltrane. Das Albumcover markiert einen Bruch mit der unverkennbaren Ästhetik von Impulse! Records.

    John Coltrane - A Love SupremeUnter dem Slogan „The New Wave In Jazz“ hat Impulse! Records in den frühen 60ern die Freejazz-Revolution eingeläutet. Bei „A Love Supreme“ verzichtete das US-Jazz-Label erstmals auf die typische Farbgebung in Orange und Schwarz. Das schlichte Schwarz-Weiss-Design von George Gray legt den Fokus ganz auf das Portrait des Meistersaxofonisten John Coltrane, das auf der Front- und der Rückseite der LP abgedruckt ist. Nach Songtiteln sucht man auf dem Albumrücken vergeblich. Die vier Sätze der Suite „A Love Supreme“ sprechen, ebenso wie das Cover dieses Jazz-Meilensteins, für sich.

    Künstler: John Coltrane
    Album: A Love Supreme
    Jahr: 1964
    Design by: George Gray

    In der Serie Coverart stellen wir jeden Montag ein Plattencover vor, das besonders sehenswert ist.
    > Alle Covers im Archiv.

    Eine Reaktion

    1. #1 StormOnTheSea

      12:27 Uhr, 11.7.2011, Link

      John Coltrane hat selbst gesagt, dass dieses Bild (das Bob Thiele, der Boss von Impulse! geschossen hat), das beste Bild sei, dass von ihm existiere. Es hat dann nach seinem Tod auch die Broschure zu seiner Trauerfeier geziert. Eines meiner absoluten Lieblingsalben überhaupt.
      Sehr lesenswert übrigens: Ashley Kahn: A Love Supreme. Die Geschichte eines legendären Jazzalbums.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular