• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Pitchfork Festival: Ab Mitternacht Ohrenschmaus live im Netz

    Von    |   17. Juli 2009   |   1 Kommentar

    The National, Grizzly Bear, Yeasayer, Beirut, The Flaming Lips, M83 – das Lineup des Pitchfork Music Festival 2009 hat es in sich. Ab heute Mitternacht gibt es das Festival live im Netz.

    Wegen der Zeitverschiebung von 7 Stunden ist die Angelegenheit, vor allem was die Headliner angeht, etwas für Nachtschwärmer. Wir versprechen aber kaum zu viel, wenn wir sagen, dass es sich lohnen wird.

    Den Start machen heute um Mitternacht eine Lokalband. Weil das Festival in Chicago stattfindet, heisst die Lokalband Tortoise.

    > Pitchfork Music Festival: Player

    Der Zeitplan (Mitteleuropäische Sommerzeit)

    Freitag, 17. Juli
    24:00 Tortoise
    01:10 Yo La Tengo
    02:20 The Jesus Lizard
    03:40 Built To Spill

    Samstag, 18. Juli
    20:00 Cymbals Eat Guitars
    20:45 Plants and Animals
    21:30 Fucked Up
    22:20 The Pains of Being Pure at Heart
    23:15 Final Fantasy
    00:15 Yeasayer
    02:25 Beirut
    03:40 The National

    Sonntag, 19. Juli
    20:00 The Mae Shi
    20:45 Frightened Rabbit
    21:30 Blitzen Trapper
    22:20 Pharoahe Monch
    23:15 The Thermals
    0015 The Walkmen
    01:15 M83
    02:25 Grizzly Bear
    20:40 The Flaming Lips

    (via Nicorola)

    Eine Reaktion

    1. #1 David Bauer

      14:05 Uhr, 18.7.2009, Link

      Auch der Blick ins Archiv lohnt sich, etwa für die Auftritte von Jarvis Cocker, Vampire Weekend oder Fleet Foxes am letztjährigen Pitchfork Music Festival: http://pitchfork.com/tv/

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular