• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Lord Cut-Glass: Post Delgados Pop

    Von    |   16. Juli 2009   |   0 Kommentare

    Vor vier Jahren hat sich die schottische Indiepop-Insitution The Delgados aufgelöst. Nach Emma Pollock hat nun auch Sänger Alun Woodward ein Solo-Album veröffentlicht.

    Lord-Cut-GlassLord Cut-Glass nennt sich das neue Projekt des Ex-Delgados Frontmann und Chef von Chemikal Underground, eines der coolsten Labels des Planeten (Arab Stap, Mogwai, The Phantom Band). Das neue Werk unterscheidet sich nicht grundlegend von „Universal Audio“, der letzten Platte der Delgados, ist aber vielseitiger, verschrobener und zum Teil noch orchestraler als seine alte Band. Diese Vielseitigkeit ist zwar interessant, gleichzeitig aber auch die Schwäche des Albums, zu sehr verzettelt sich Woodward zwischen Folkpop, Piano-Balladen, Big-Band-Getöse und Musical.

    Auch wenn Lord Cut-Glass längst nicht so eingängig sind wie die Delagdos, können Freunde des Schotten-Pops hier bedenkenlos zugreifen. Und wer immer noch nicht über den Verlust der Gorky’s Zygotic Mynci’s hinweg gekommen ist, dürfte hier Trost finden.

    Lord Cut-Glass – Even Jesus Couldn’t Love You

    [audio:http://www.chemikal.co.uk/mp3/evenjesus.mp3]

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular