78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Ein Primeur mit Breitenwirkung

Von    |   6. Juli 2009   |   0 Kommentare

Dass auf der neuen Flaming Lips unter anderem MGMT und die Yeah Yeah Yeahs vertreten sind, wusste zuerst nur der St. Galler-Musikblog Klangschau. Inzwischen weiss es die ganze Welt.

Graswurzeljournalismus funktioniert eben doch: Rafaël Zeier vom Musikblog Klangschau hat am St. Galler Openair ein Interview mit Wayne Coyne geführt, in dem dieser verrät, dass unter anderem MGMT und Karen O von den Yeah Yeah Yeahs am kommenden Album der Flaming Lips mitgewirkt haben. Diese bislang unbekannten Facts steckte die Klangschau dem mächtigsten aller Musikblogs, Stereogum. Inzwischen weiss die ganze Welt das ganze Internet von den Kollaborationen.

Chapeau für diesen Primeur! Keep on bloggin‘ in a free world.