• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Winterthur’s finest: Death of a Cheerleader Prelistening (Teil 2)

    Von    |   14. Juni 2009   |   9 Kommentare

    Das vielleicht grösste musikalische Versprechen aus Winterthur veröffentlcht eine ruhige und eine laute EP. Auf 78s gibts den exklusiven Album-Countdown.

    Das Quintett Death of a Cheerleader formt sich um Master of Pop Omar Fra aus Winterthur. Der Singer/Songwriter zeigt sich als versierter Komponist, der irgendwie alle Register und Schubladen zu ziehen weiss. Diese Vielfalt demonstriert er auf acht Tracks, die sich auf zwei EPs verteilt finden und sowohl in Eigenregie aufgenommen wurden wie auch in Eigenregie produziert und vertrieben werden. D.I.Y. in Reinkultur. Die Songs „The Matter“ und „You’re About to Leave“ machen den Auftakt. Letzterer ist grosses Tennis und erst noch in weiss!

    Teil 2:

    Death of a Cheerleader – There is Still My Anger
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2009/06/02-there-is-still-my-anger.mp3]

    Death of a Cheerleader – Tear
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2009/06/07-tear.mp3]

    Teil 1:

    Death of a Cheerleader – The Matter
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2009/06/01-the-matter.mp3]

    Death of a Cheerleader – You’re About to Leave
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2009/06/03-youre-about-to-leave.mp3]

    > Plattentaufe am 18. Juni in der Mars Bar in Zürich

    Nächster Artikel

    »

    9 Reaktionen

    1. #1 the aeschli

      22:51 Uhr, 14.6.2009, Link

      **Das vielleicht grösste musikalische Versprechen aus Winterthur**
      sieht man vielleicht als nicht-winterthurer so, wir finden hier anderes lässiger und unterstützungswürdiger…

    2. #2 Ryan

      23:37 Uhr, 14.6.2009, Link

      Die Stimme ist zu schwanger. Und zu laut!

    3. #3 Mathias

      00:01 Uhr, 15.6.2009, Link

      @the aeschli: schiess los…

    4. #4 rockyeah

      03:15 Uhr, 15.6.2009, Link

      ja, the aeschli, das tät mich jetzt, als auch winterthurer, auch, ganz vorurteilsfrei wie immer und alle, sehr wundernehmen.

    5. #5 flo

      12:27 Uhr, 15.6.2009, Link

      Verwaltzen natürlich!
      http://www.myspace.com/verwaltzen

    6. #6 Mathias

      21:00 Uhr, 15.6.2009, Link

      @flo: sehr geil, definitiv!

    7. #7 Sabrina

      21:29 Uhr, 15.6.2009, Link

      Supporten tut in der Mars Bar übrigens Züriboy Icky Undressed, ausnahmsweise ganz alleine.

    8. #8 rockyeah

      03:26 Uhr, 16.6.2009, Link

      jaja, verwaltzen sind in der tat sehr sehr super. nur halt ganz andere baustelle. drum nähmt mich halt trotzdem noch wunder was ‚wir‘ denn noch lässiger und unterstützungswürdiger finden…

    9. #9 Dominique Marcel Iten

      14:04 Uhr, 16.6.2009, Link

      Hui…die Songs sind toll. Aber mit der Stimme hat mans schon ein wenig gut gemeint =)

      You’re about to leave würde glatt auf nen Indie Sampler oder Scrubs Soundtrack passen…und das ist positiv gemeint!

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular