78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Magazin #100 – with a buzz in our ears we write endlessly

Von    |   11. Juni 2009   |   4 Kommentare

Ein kleiner Grund zum Feiern mitten in der Krise: 78s hat sein 100. Magazin veröffentlicht.

Im Januar 2008 haben wir unseren Blog zu einem Blog-Magazin-Hybrid umfunktioniert und seitdem jeweils die wichtigsten Artikel der vergangenen Tage zu einem Magazin zusammengefasst. Gestern nun haben wir unser 100. Magazin veröffentlicht.

Die Titelgeschichte dieses Magazins, Mathias‘ Analyse zur tektonischen Plattenverschiebung in der Schweizer Indie-Szene kommt nicht von ganz ungefähr. Das Schweizer Musikgeschehen zu begleiten, mal kritisch, mal euphorisch, war immer unser Anspruch und bleibt eine wesentliche Triebkraft hinter 78s. Wir sind weiterhin fest davon überzeugt, dass die Schweizer Musikszene viel zu bieten hat und ein Sprachrohr wie 78s verdient.

Wer uns und sich selber Gutes tun will, unterstützt uns mit dem Kauf eines der wunderbaren 78s-Shirts, der einzig wahren Alternative zu einem nackten Oberkörper. > T-Shirt bestellen

Wir unsererseits möchten uns für eure Treue herzlich bedanken.

> 100 Magazine für bessere Musik: Alle Ausgaben in der Übersicht