• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Die totale Transparenz mit Yacht

    Von    |   4. Juni 2009   |   0 Kommentare

    Der Claim von Yacht geht so: „Don’t fight the darkness, bring the light and darkness will disappear“. Musikalisch übersetzt klingt das dann wie „Psychic City“.

    Das US-Duo Yacht, das vor kurzem bei DFA (LCD Soundsystem) unterschrieben hat, erklärt ihre neue Platte „See Mystery Light“ mittels einem Mixtape in the good old style. Auf einem Tape (ja, eine MC) haben sie alle Songs zusammengetragen, welche sie bei den Aufnahmen zu ihrer neuen Platte beeinflusst haben.

    Dabei hat der Song „Psychic City“ einen ganz speziellen Werdegang. Beeinflusst wurde er von Rich Jensen, einem alten Freund von Yacht, der den Song – er nannte ihn „Voodoo City“ – ursprünglich 1987 für seine Kassette „Two Million Years“ geschrieben hat. Von ihm haben sie also den Text geklaut, der Synthie-Teil wurde von Althea & Donna’s „Uptown Top Ranking“.

    Übrigens: Die MC von Rich Jensen ist damals auf dem legendären K Records-Label erschienen und wir wären kein Blog, wenn wir nicht das mp3-File zu dieser Kassette hätten. Natürlich nur dank Yacht, die auch die anderen Song-Fragmente als mp3-File auf ihrer Page veröffentlicht haben. Die totale Transparenz also!

    Yacht – Psychic City
    [audio:http://cdn.stereogum.com/mp3/YACHT%20-%20Psychic%20City.mp3]

    Rich Jensen – Voodoo City
    [audio:http://www.teamyacht.com/mp3s/Rich-Jensen-Voodoo-City.mp3]

    Rich Jensen – Two Million Years (mp3-File)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular