78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Deathrope machen das La Catrina zum Saloon

Von    |   5. Mai 2009   |   1 Kommentar

Das Gerücht geht um, das La Catrina habe Saloon-Türen einbauen lassen. Deathrope machen diesen Monat mit ihrem Outlaw-Country den Chreis Cheib zum wilden Westen.

Deathrope liefern mit ihrer Debüt-EP „Bloody Tales“ den Soundtrack für einen Spaghettiwestern, der erst noch gedreht werden muss. So kommt es zum High-Noon in der Schweizer Country-Szene: Deathrope fordern mit ihrem Outlaw-Country-Trash die (abgesehen vom unübertroffenen Trio From Hell) erfolgreichste Country-Band der Schweiz zum Duell heraus, Slam & Howie.

Die Chancen, dass die Zürcher schneller ziehen als die Berner, stehen gut. Auch bei Deathrope steht der Spass an der Sache im Vordergrund, wobei aus Spass schnell blutiger Ernst werden kann. Live dürfte ihr Outlaw-Country erst recht für Stimmung sorgen. Im Wonnemonat treten Deathrope jeden Dienstag im La Catrina auf. Schiesseisen bitte an der Garderobe abgeben.

> Deathrope live im La Catrina: 5.5./12.5./19.5./26.5.