• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • It’s official: Copyright infringement is hot

    Von    |   4. Mai 2009   |   0 Kommentare

    Ein user-generated Dokfilm in dem Paris Hilton auf Radiohead trifft und Remixes auf Krebsforschung. Gibt’s nicht? Klar. Dürfen wir vorstellen: „RiP! A Remix Manifesto“.

    „RiP: A Remix Manifesto“ beschäftigt sich mit dem Thema Copyright im Internetzeitalter. Der „Webaktivist und Filmemacher“ (Selbstbeschreibung) Brett Gaylor baut seinen Dok-Film passend zum Thema als Mashup auf und weicht die Trennung zwischen Produzent und Konsument auf.

    Zwar ist er Verantwortlicher für den Film, der kapitelweise erweitert wird, doch grösstenteils basiert der Film auf von Nutzern zusammengestellten Inhalten.

    Als Protagonist und gewissermassen roter Faden durch den ständig wachsenden Dokfilm führt Remix-Künstler Greg Gillis alias Girl Talk.

    Ein spannendes Projekt, reinschauen lohnt sich! > RiP! A Remix Manifesto

    RiP! A Remix Manifesto – Chapter 1

    (via Ole Reissmann bei Twitter)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular