• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • One-Man-Rock’n’Roll-Wahnwitz

    Von    |   24. März 2009   |   2 Kommentare

    Jews Harp, die Maultrommel, ist kein Instrument, das man gemeinhin mit rauem Rock’n’Roll in Verbindung bringt. Genau darauf aber hat sich Antenna Tony Monorail spezialisiert.

    Neben Maultrommeln, von denen er – so hab ich mir sagen lassen – mehrere gleichzeitig spielt, ist eine Mundharmonika, diverse Percussionsinstrumente und ein zur Bass-Drum umfunktionierter Koffer involviert. Damit erzeugt er einen energiegeladenen, trashigen Livesound ohne Overdubs, Loops und Firlefanz. Genauso abgefahren, wie es sich liest, klingt es auch auf seiner 4-Track-EP Rock & Roll Jew’s Harp (A Tree In A Field). Wer mit eigenen Augen sehen will, wie dieser ganze Krach von nur einer Person fabriziert wird, kann das am 10. April in der Off-Bar in Basel tun. Die EP gibts im ITunes-Shop oder als 7-Inch direkt beim Label.

    Antenna Tony Monorail – Too Fierce For The Town
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2009/03/01-too-fierce-for-the-town.mp3]

    2 Reaktionen

    1. #1 chris rosencreuz

      16:19 Uhr, 24.3.2009, Link

      wo ist denn die off bar in basel?? du weisst wieder sachen!

    2. #2 pop b. sessen

      11:09 Uhr, 25.3.2009, Link

      offenburgerstrasse, wie der name schon sagt.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular