78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Song des Tages: Pure Soundart – Hello, You Are Beautiful

Von    |   23. März 2009   |   12 Kommentare

Mit der Vollendung ihrer neuen Platte sagen die Innerschweizer von Pure Soundart der heilen Welt und jugendlichen Unbeschwertheit Lebewohl. 78s präsentiert exklusiv einen ersten Song.

„Emo Is Dead… das war eine junge Band voller Testosteron und überschwänglicher Euphorie. Diese Band gibt es nicht mehr“ – nurmehr ungern denken die Zuger Jungs aus Ägeri an ihre Debüt-EP zurück, die ihnen überraschend einen Vertrag mit dem britischen Label Lockjaw bescherte. Ihr zweites Album soll Zeugnis eines sowohl musikalischen als auch persönlichen Reifeprozesses ablegen.

Frei nach dem Konzept „Bye Bye Beauty“ wird die heile Welt der Kindheit endgültig verabschiedet und bewusst die Konfrontation mit existenzieller Komplexität und persönlichen Schicksalsschlägen gesucht. Als experimentierfreudige Rocker verlangen sie der Musik ab, was es gerade braucht, um sich Wut, Trauer, Enttäuschung und Zweifel von der Seele zu spielen – auch, um wieder an schöne Momente der Liebe und Hoffnung erinnert zu werden.

Eine Herzensangelegenheit also, deren grossen Gefühle und Melodien vielleicht noch in so mancher Brust schlummern. Die Scheibe wird bei ihrer Veröffentlichung im Herbst noch zu reden geben, unser Soundsystem freut sich schon jetzt drauf!

Ab Mitte Woche wird „Hello, You Are Beautiful“ auf ihrer Webseite als Kostprobe verschenkt, bei uns gibt’s schon mal einen exklusiven ersten Höreindruck.

[audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2009/03/pure-soundart-hello-you-are-beautiful.mp3]

> Am 31. März live im Werk 21 (Dynamo, ZH) – zum ersten Mal in 5köpfiger Neubesetzung!