• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Strozzini: Vorletzte Winter Session mit Barock-Ensemble

    Von    |   16. März 2009   |   0 Kommentare

    Die Crew des Papiersaals in Zürich hat sich letzten Frühling in die Jungs von Strozzini verliebt und sie kurzerhand als Saisonband mit eigenem Konzept angeheuert.

    Die Zürcher Akustikrocker wissen die Zuschauer live charmant und ungezwungen in ihre persönliche Mischung aus herzzerreissenden Balladen, sympathischem Bandgeschwätz und starken Popsongs um den Finger zu wickeln. Und meist so, dass man es gar nicht kommen sieht. Das muss sich das Team der Location im Zürcher Sihlcity Anfangs 2008 auch gedacht haben, als die vier Musiker zum ersten Mal ein Set bei ihnen spielten.

    Denn seit November haben Strozzini an einem Donnerstag pro Monat die künstlerische Leitung und Freiheit im Papiersaal. Sie dürfen entscheiden, wer spielt und was gespielt wird: Mittlerweile hat sich da schon einiges angesammelt und die kleinen Konzerte im intimen Rahmen wurden mit Freunden, Bläsern oder auch ohne Verstärker abgehalten.

    Am kommenden Donnerstag werden sie die vorerst vorletzte Strozzini Winter Session spielen, und zwar unter dem Motto „Classic“. So ganz stimmt das aber nicht, denn das Musiciens Du Roi-Ensemble besteht darauf, als Barockensemble bezeichnet zu werden. Mit Viola, Cembalo, Flöte und Theorbe wird dieses Songs von und mit Strozzini zum Besten geben.

    Am 16. April werden sie ihr letztes Konzert dieser Reihe geben. Dabei sein werden wieder alle Gäste ihrer Sessions für einen gebührenden Abschluss.

    > Strozzini ‚Classic‘, Donnerstag, 19. März, Papiersaal (Sihlcity Zürich)

    > Stream: Strozzini Live @ Papiersaal (19.12.08)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular